Trennungs-Scheidungskindergruppen

Wenn Eltern sich trennen oder scheiden lassen, verändert dies die Lebenssituation der Kinder entscheidend.

Kinder müssen sich auf viele Veränderungen einstellen. Gefühle der Wut, Trauer und Scham verwirren und belasten die Kinder. Sie fragen sich, ob sie an der Trennung der Eltern mit schuld sind. Oft empfinden sie Angst, einen Elternteil für immer zu verlieren.

In den Psychologischen Beratungsstellen der Stadt Freiburg werden seit über 20 Jahren Gruppen für Kinder getrennter Eltern angeboten um die Kinder und ihre Eltern zu unterstützen und zu entlasten.

Was Kinder zu der Gruppe sagen:

  • Man merkt, dass man nicht alleine ist.
  • In der Trennungsgruppe könnt Ihr malen, basteln, essen und lesen - es macht Euch bestimmt Spaß.
  • Man bekommt auch manchmal Freunde in der Gruppe.
  • In der Trennungsgruppe könnt Ihr mit anderen Kindern reden und vielleicht ist es bei denen auch so und vielleicht geht es Euch danach besser.
  • Aktuelle Scheidungs-/Trennungskindergruppe 2019

    Zwei neue Trennungs/Scheidungskindergruppe für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren für 2019 geplant, Anmeldungen noch möglich!

Info

Termine:
Die Gruppen starten zwei mal pro Jahr (nicht in den Schulferien)und umfassen 15 Gruppenstunden und 2 Elternabende sowie Vor- und Nachgespräche mit Eltern und Kindern

Gruppengröße:
maximal 6 Kinder

Alter:
6 bis 12 Jahre

Anmeldung:
Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Beate Hugenschmidt
Leisnerstrasse 2
79110 Freiburg
Telefon: 0761 201 8511
pb-leisnerstrasse@stadt.freiburg.de