Bebauungspläne im Verfahren

Obergrün

Plan-Nr. 5-112

Stadtteil Betzenhausen

Bebauungsplan - beschleunigtes Verfahren nach § 13a BauGB -

Das rd. 0,7 ha große Plangebiet liegt am Siedlungsrand des Stadtteils Betzenhausen-Bischofslinde. Es wird im Norden und Osten durch die bestehende Wohnbebauung entlang der Lichtenberger Straße, im Westen durch die Bebauung entlang der Thannhauser Straße und im Süden durch die Freiflächen des Naherholungsraums Obergrün begrenzt. Bis auf ein kleines städtisches Teilgrundstück sind die Flächen in privater Hand. Bislang werden die Flächen als Grünflächen bzw. Weideflächen genutzt. Eine Fußwegeverbindung, die von den Bewohnern/innen des Stadtteils als Spazier- und Radweg in den Naherholungsraum Obergrün genutzt wird, quert das Gebiet von West nach Ost.

Im Zuge der Diskussion um die Bereitstellung von Wohnbauflächen werden die für die Entwicklung von Wohnraum vorgesehenen Flächen im Flächennutzungsplan (FNP) 2020 auf eine Realisierbarkeit geprüft. Die Entwicklung der Wohnbaufläche Obergrün, Plan-Nr. 5-112, im Stadtteil Betzenhausen ist in der Zeitstufe II der allgemeinen Siedlungsflächenentwicklung (siehe Drucksache zur nachhaltigen Siedlungsentwicklung in Freiburg, Fortschreibung der Zeitstufen für die Realisierung der Bauflächen im FNP 2020 - Drucksache G-10/228) vorgesehen. Diese Fläche bildet die räumliche Abrundung vom Siedlungsraum zur freien Landschaft. Derzeit gibt es für das Plangebiet keinen Bebauungsplan.

Bekanntmachung vom 12.04.2019 (387 KB)

Einleitungsbeschluss: 02.12.2015

Formlose Darlegung:
15.04.2019 - 17.05.2019

Anhörung:

Offenlagebeschluss:

Offenlage:

Satzungsbeschluss:

Einleitungsbeschluss

Termine