Großes Gratis-Veranstaltungsprogramm zum Jubiläum

30 Jahre Umweltdezernat Freiburg

Solarhang am Eichelbuck (Foto: ASF)
Solarhang am Eichelbuck (Foto: ASF)

Vor 30 Jahren gründete die Stadt Freiburg als erste Stadt Baden- Württembergs ein eigenes Umweltdezernat. Damit folgte die Politik der stetig wachsenden Bedeutung des Umweltschutzes und machte sich auf den Weg zu einer zukunftsfähigen Stadt.

Vieles wurde seit der Gründung des Dezernats im August 1990 erreicht. Dennoch ist seine ursprüngliche Aufgabe, der Schutz und die Erhaltung der Umwelt und damit unsere Lebensgrundlagen, hochaktuell und noch lange nicht "erledigt". Aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums hat das Dezernat ein interessantes und vielfältiges Programm für die große und kleine Freiburger Bürgerschaft zusammengestellt.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

Programm vom 24. September bis 10. Oktober: Exkursionen, Führungen, Vorträge

Veröffentlicht am 11. September 2020
Kommentare (0)
Kommentar

Ihr Kommentar erscheint öffentlich sichtbar auf dieser Webseite. Der von Ihnen eingetragene Vor- und Nachname wird ebenfalls öffentlich angezeigt, nicht aber Ihre E-Mail-Adresse.


Kontakt

Dezernat für Umwelt mit Forst und Abfallwirtschaft, Jugend, Schule und Bildung

Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg im Breisgau