25. bis 28. September

Mitmachtage 2019

Ehrenamtliches Engagement kennenlernen

Die Freiburger Mitmachtage führen über beispielhafte Aktivitäten und Einrichtungen in die Vielfalt des Ehrenamts ein. Unter dem Motto "Informieren – Kennenlernen – Dabeisein" haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Interessen, Fähigkeiten und Zeit für die Gemeinschaft und sich selbst einzubringen. Das Programm samt Übersichtskarte finden Sie hier (2,08 MB).

Die Mitmachtage wollen für freiwilliges, ehrenamtliches Engagement werben, Interessierten die Türen öffnen und Möglichkeiten zum Schnuppern bieten. Um die Vielfalt des bürgerschaftlichen Engagements zu präsentieren, sind interessierte Initiativen, Gruppen und Vereine aufgerufen, Aktivitäten bei der Stadt Freiburg anzumelden.
Initiiert werden die Mitmachtage von lokalen Verbänden der Wohlfahrt (AWO, Caritas, Diakonisches Werk, DRK, Malteser Hilfsdienst, Der Paritätische, Stadtjugendring) und der Stadt Freiburg.

Anmeldung

Interessierte Freiburger Einrichtungen, Initiativen und Vereine, die zum Mitmachen einladen wollen, können sich bis Donnerstag, 6. Juni, bei der Stabsstelle Bürgerschaftliches Engagement anmelden.

Mittwoch, 25. September 2019

Fahrradwerkstatt (9-11 Uhr)
Die ReCycles-Werkstatt öffnet die Türen, lädt zum Miteinander und zum Engagement
ein. Amt für Migration und Integration, Stadt Freiburg
Schopfheimer Str. 5,
VAG: Bus 11, Schopfheimer Str
Kontakt: antje.reinhard@stadt.freiburg.de

Initiative gegen Arbeitslosigkeit (13.30-16 Uhr)
Die Beratungsstelle sucht Ehrenamtliche zur
Unterstützung bei Arbeitslosigkeit & Altersarmut.
Friga e.V., Habsburgerstr. 9,
VAG: Straßenbahn 2, Hornusstraße / Straßenbahn 4, Okenstraße
Kontakt: kontakt@frigafreiburg.de

Betreuungsverein Diakonie (16-18 Uhr)
Ehrenamtlich dabei: Vorstellung und Information von und mit Haupt- und
Ehrenamtlich Rechtlich Betreuenden.
Dreisamstr. 3-5,
VAG: Straßenbahn 3,2 Holzmarkt
Kontakt: fleig@diakonie-freiburg.de

Stühlinger 2020 – Ein Stadtteil be(le)bt! (17-20 Uhr)
Gestaltung und Unterstützung einer „Langen Tafel“, eines „Erzählcafés“ und künstlerischer Aktionen im Rahmen der 900 Jahr-Feier.
Stühlinger Schwere(s)Los! e.V. - kulturelle Teilhabe für alle,
Kleineschholzweg 5,
VAG: Straßenbahn 1,2,3, 4, Bus 14, Eschholzstr.
Kontakt: verein@schwere-s-los.de

Arbeitskreis Behinderte an der Christuskirche (ABC) (18-20 Uhr)
Freizeitgruppe für Erwachsene mit und ohne
Behinderung. Gemeindehaus, Auwaldstr. 88,
VAG: Straßenbahn 1, Diakoniekrankenhaus
Kontakt: abc@diakonie-freiburg.de

Club 55 – Clubabend (18-20 Uhr)
Film „Himmel und mehr“ - Dorothea Buck
Auf der Spur von Alexandra Pohlmeier mit Diskussion und Infos zur Bürgerhilfe im Club 55,
Schwarzwaldstr. 9,
VAG: Straßenbahn 1, Schwabentorbrücke
Kontakt: f.rissmann-schleip@fhgev.de

Donnerstag, 26. September 2019

“Freiburg packt an“ (9-12 Uhr)
Kastanienlaubaktion: Informationen & Laubsammelaktion zur Eindämmung der Kastanienminiermotte.
Garten und Tiefbauamt,
Treffpunkt: Eschholzpark, Wasserhahnskulptur
VAG: Straßenbahn 1,2,3,4, Rathaus Stühlinger
Kontakt: fpa@stadt.freiburg.de

Ehrenamtlich dabei! (10-12 Uhr)
Offene Tür: Vorstellung und Information von und mit Haupt- und Ehrenamtlich Rechtlich
Betreuenden.
SKM Betreuungsverein,
Stefan-Meier-Str. 31,
VAG: Straßenbahn 4, Tennenbacher Str. / Straßenbahn 2, Hauptfriedhof 
Kontakt: borho@skm-freiburg.de

Kennenlern-Erzähl-Café (13-15 Uhr)
Ehrenamtliche stellen Arbeitsfelder wie Umgangsbegleitung, Telefonberatung und Familienpaten vor. Kinderschutzbund Kreisverband Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald e.V.
Kartäuserstr. 49a,
VAG: Straßenbahn 1, Oberlinden
Kontakt: kommunikation@kinderschutzbund-freiburg.de

Kreativwerkstatt im Stühlinger (14-16 Uhr)
Begegnungszentrum für alle mit Freude an Handarbeit, Stricknadel, Nähmaschine & Co.
Vereinigung Freiburger Sozialarbeit e.V.,
Ferdinand-Weiß-Str. 70a,
VAG: Straßenbahn 1,3,4,5, Rathaus Stühlinger / Bus 14, Vogesenstraße
Kontakt: bz@vfs-ev.de

Familien- und Seniorenzentrum Zähringer Treff (15-17 Uhr)
Informationen und Gespräche bei Waffeln, die von den Kindern der Kindertagesstätte Alban Stolz im Café gebacken werden.
Caritasverband Freiburg Stadt
Zähringerstr. 346,
VAG: Straßenbahn 4, Reutebachgasse
Kontakt: beate.frietsch@caritas-freiburg.de

Nähwerkstatt – das Kleidermagazin (15-17 Uhr)
Einladung zum offenen Café! Informationen über Engagement für Menschen mit Fluchterfahrungen.
Das Kleidermagazin,
Amt für Migration und Integration
Kaiserstuhlstr. 14,
VAG: Straßenbahn 2, Rennweg
antje.reinhard@stadt.freiburg.de

Club 55 – Kaffeenachmittag (15.15-18 Uhr)
Begegnung mit Menschen in seelischen Krisen mit Vortrag um 17 Uhr.
Freiburger Hilfsgemeinschaft e.V.,
Schwarzwaldstr. 9,
VAG: Straßenbahn 1, Schwabentorbrücke
Kontakt: f.rissmann-schleip@fhgev.de

Arbeitskreis Behinderte an der Christuskirche (ABC) (18-19.30 Uhr)
Freizeitgruppe für Erwachsene mit und ohne Behinderung.
Diakonisches Werk,
Maienstr. 2, Treffpunkt: Christuskirche in der Wiehre,
VAG: Straßenbahn Linie 2,3,4, Johanneskirche
Kontakt: abc@diakonie-freiburg.de

Freiburger Freiwilligen Agentur (18-20 Uhr)
Vortrag: „kleines Psychologie ABC gegen Frustration im Ehrenamt“ Organisationspsychologische
Prinzipien für einen gelungenen Umgang mit freiwillig Engagierten.
Freiwilligen-Agentur / Selbsthilfebüro,
Schwabentorring 2,
VAG: Straßenbahn 1 Oberlinden
Konatkt: freiwillige@paritaet-freiburg.de

Arbeitskreis Behinderte an der Christuskirche (ABC) (18-21 Uhr)
Gemeinsamen ungezwungen Theaterluft schnuppern, „Die Schattenspringer“ – Freiburgs inklusive Theatergruppe – laden Interessierte zum Ausprobieren inklusiven Theaterspiels ein.
Diakonisches Werk,
Maienstr. 2,
VAG: Straßenbahn 2,3,4, Johanneskirche
Kontakt: abc@diakonie-freiburg.de

Engagementinteressierte gesucht (19-22 Uhr)
Die Lebenshilfe sucht Engagementinteressierte die zwanglos und gesellig das Beisammensein unterstützen, damit getanzt, gelacht sowie Tischkicker und Billard gespielt wird.
Lebenshilfe Breisgau gGmbH,
Belchenstr. 2a,
VAG: Bus 14, Uffhauserstr.
Kontakt: ruder@lebenshilfe-breisgau.de

Freitag, 27. September 2019

ältere Menschen unterstützen (10:00 - 16:00 Uhr)
Gesucht werden Interessierte, die Know How und Erfahrungen zur kurzfristigen Alltagsunterstützung älterer Menschen einbringen möchten.
Innenstadt
Mobiler Freiburger Altenservice (MOFA)
Hermannstr. 6
VAG: Straßenbahn 4 + 5, Siegesdenkmal unweit Europaplatz
Kontakt: Tel.: 0761–319 131 47, Email: mofa-freiburg@gmx.de, Homepage: www.mofa-freiburg.de

freiwillig engagiert dabei sein (10.30-12 Uhr)
Informationen über Engagement Möglichkeiten in Freiburg.
Innenstadt
Freiburger Freiwilligen-Agentur,
Schwabentorring 2,
VAG: Straßenbahn 1 Oberlinden
Kontakt: freiwillige@paritaet-freiburg.de

Info- Cafe - Volunteer SOLINET (15-16.30 Uhr)
Möglichkeiten zum Engagement in der Jugendhilfe. Bildung von Patentandems mit jungen Menschen mit und ohne Fluchthintergrund zum Lernen, Freizeit und Umgebung zeigen. Haslach Campus
Christophorus Jugendwerk,
Baslerstr. 115,
VAG: Bus 14, Belchenstraße; Bus 11, Bauhöferstraße
Kontakt: ehrenamt@cjw.eu

Wie ticken Selbsthilfegruppen? (16.30-18 Uhr)
Für wen kommen sie in Frage und welche passt zu wem? Selbsthilfebüro Freiburg,
Selbtshilfebüro
Schwabentorring 2,
VAG: Straßenbahn 1 Oberlinden
Kontakt: selbsthilfe@paritaet-freiburg.de

900 Jahre – 900 Baumbeete (17-18 Uhr)
Zw. 12:30 - 13:30 Uhr wird Oberbürgermeister Martin Horn erste Samenkörner setzen. 
“Freiburg packt an“: Buntes Projekt zum Stadtjubiläum 2020 – als Anregung und Vernetzung. Samentüten mit Wildblumensamen der Region stehen bereit.
Ökostation, Freiburger Bürgerstiftung, Gartenamt,
Treffpunkt Baumscheibe: Gartenstr. 29,
VAG: Straßenbahn 2,3,4, Holzmarkt
Kontakte: fpa@stadt.freiburg.de

Samstag, 28. September 2019

Fairen Handel stärken (9-13 Uhr)
Im Rahmen der „Fairen Woche“ Verkauf und Aktion auf dem Bauernmarkt in Littenweiler zum Thema „Fairer Handel“.
Weltaden Littenweiler,
Sonnenbergstr. 1,
VAG: Bus 17, Kunzenweg
Kontakt: hamos@gmx.net

ältere Menschen unterstützen (10:00 - 16:00 Uhr)
Gesucht werden Interessierte, die Know How und Erfahrungen zur kurzfristigen Alltagsunterstützung älterer Menschen einbringen möchten.
Innenstadt
Mobiler Freiburger Altenservice (MOFA)
Hermannstr. 6
VAG: Straßenbahn 4 + 5, Siegesdenkmal unweit Europaplatz
Kontakt: Tel.: 0761–319 131 47, Email: mofa-freiburg@gmx.de, Homepage: www.mofa-freiburg.de

Jugendhilfswerk Freiburg (10-12 Uhr)
Unterstützung sozial benachteiligter Familien: Vorstellung der Engagementfelder wie Nachhilfe,
Spielaktivitäten, Begleitung bei behördlichen Angelegenheiten, Grundschulkindbetreuung und
vielem mehr.
JHW e.V., Fürstenbergstr. 21
VAG: Straßenbahn 2,3,4 Johanneskirche o. Lorettostraße
Kontakt: eschenhagen@jugendhilfswerk

Das Sportmobil kommt (13-19 Uhr)
Große Vielfalt an sportlichen Mitmachmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Informationen
zu Ehrenamtsangeboten der bsj Freiburg.
Badische Sportjugend Freiburg,
Treffpunkt: Augustinerplatz,
VAG:Straßenbahn 1,2,3,4,  Bertholdsbrunnen
Kontakt: hegar@bsj-freiburg.de

Interkulturelles Mitbring-Buffet zum Herbst (17-21 Uhr)
"Über den Tellerarnd kochen" lädt zu einem interkulturellen Buffet mit Spiele- und Begegnungsabend. Kommt mit einem saisonalen Snack oder einem Gericht vorbei, und wir schauen gemeinsam wie Ihr Euch bei uns einbringen könnt.
Über den Tellerrand kochen Freiburg e.V.
Treffpunkt: KHG Freiburg, Lorettostr. 24
VAG: Straßenbahnlinie 3 Haltestelle Reiterstr. oder Linie 2 Haltestelle Lorettostr.
Kontakt: Freiburg@ueberdentellerrand.org

Kontakt

Stabsstelle Bürgerschaftliches Engagement
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
E-Mail
Fax (07 61) 2 01-30 99
Herr Rieger
Telefon (07 61) 2 01-30 52

Programm