Ergebnis der Gemeinderatswahl 2019

Gewählte Kandidat_innen nach Listen

48 Freiburger_innen auf 16 Listen, 23 neue Gesichter, 21 statt bislang 17 Frauen und damit ein Frauenanteil von 43 Prozent, Durchschnittsalter 46 Jahre, zwischen dem Jüngsten und der Ältesten liegen 50 Jahre: das ist der neu gewählte Gemeinderat.

Die ausgeübten Berufe der Gewählten reichen von A wie Architekt bis W wie Wissenschaftlicher Mitarbeiter und dazwischen alleine fünf Rechtsanwält_innen, diverse Berater und Referent_innen.

Die meisten Gemeinderätinnen und -räte wohnen in der Wiehre (7), im Stühlinger oder in Littenweiler (je 6), in Haslach und Zähringen (je 5). Drei kommen aus Landwasser, jeweils zwei wohnen in Betzenhausen, Herdern, Neuburg oder Waldsee und je einer oder eine in der Altstadt, in Günterstal, in Hochdorf, in Lehen, der Oberau, in Opfingen, im Rieselfeld und in St. Georgen.

Bündnis 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

Rang (Listen­platz) Name und Beruf  
1 (2) Maria Viethen
Rechtsanwältin
2 (3) Sophie Schwer
Projektleiterin Umwelt- und Klimaschutz
3 (1) Nadyne Saint-Cast
Mobilitätsreferentin
4 (5) Anke Wiedemann
Referentin für Humanitäre Hilfe
5 (4) Karim Saleh
Bildungsreferent
6 (7) Annabelle Gräfin von Kalckreuth
Europareferentin
7 (11) Pia Maria Federer
Dipl.-Sozialarbeiterin
8 (6) Jan Christian Otto
Familienpfleger und Referent
9 (8) Helmut Thoma
Architekt
10 (12) Lars Petersen
Richter
11 (13) Dr. Hehn, Maria
Forstdirektorin
12 (15) Henriette Rübsam
Biologin
13 (9) Vanessa Carboni
Studienreferendarin

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

Rang Name und Beruf  
1 (4) Bernhard Rotzinger
Polizeipräsident i.R.
2 (1) Dr. Carolin Jenkner
Mathematikerin
3 (6) Dr. Klaus Schüle
Frankreichbeauftragter
5 (11) Bernhard Schätzle
Kellermeister
5 (7) Berthold Bock
Polizeibeamter i.R.
6 (9) Martin Kotterer
Berater für Menschen mit Behinderung

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Rang Name und Beruf  
1 (1) Julia Söhne
Studentin
2 (2) Julien Bender
Referendar für das gymnasiale Lehramt
3 (6) Walter Krögner
Forstingenieur
4 (3) Renate Buchen
Medizinisch-technische Assistentin i.R.
5 (5) Karin Seebacher
Leiterin eines Kinder- und Jugendzentrums
6 (4) Stefan Schillinger
Realschullehrer

Linke Liste - Solidarische Stadt (LiSST)

Rang Name und Beruf    
1 (4) Michael Moos
Rechtsanwalt
 
2 (1) Angelina Flaig
Referendarin
 
3 (2) Gregory Mohlberg
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
 

FREIE WÄHLER e.V. (FW)

Rang Name und Beruf  
1 (2) Kai Veser
Unternehmer
2 (6) Claudia Feierling
Diplom-Volkswirtin
3 (1) Dr. Johannes Gröger
Rechtsanwalt

Freiburg Lebenswert (FL)

Rang Name und Beruf  
1 (1) Gerlinde Schrempp
Lehrerin i.R.
2 (2) Dr. Wolf-Dieter Winkler
Selbstständiger Ingenieur

Freie Demokratische Partei (FDP)

Rang Name und Beruf  
1 (1) Sascha Fiek
Fahrschulleiter
2 (2) Christoph Glück
Hotelier / Geschäftsführer

Kulturliste Freiburg (kult)

Nr. Name und Beruf  
1 (1) Keller, Atai
Kulturberater

Junges Freiburg

Rang Name und Beruf  
1 (1) Sergio Schmidt
Jugendkulturelle Bereichsleitung
2 (3) Simon Sumbert
Student

Grüne Alternative Freiburg (GAF)

Nr. Name und Beruf  
1 (1) Monika Stein
Werkrealschullehrerin
Monika Stein​
2 (3) Lina Wiemer-Cialowicz
Referentin für Gleichstellung
Lina Wiemer-Cialowicz​
3 (2) Felix Beuter
Fraktionsgeschäftsführer
Felix Beuter​

Unabhängige Frauen Freiburg (UFF)

Nr. Name und Beruf  
1 (1) Irene Vogel
Fraktionsgeschäftsführerin

Die PARTEI

Rang Name und Beruf  
1 (1) Sophie Kessl
Pädagogin B.A.

 Liste Teilhabe und Inklusion 

Nr. Name und Beruf  
1 (1) Ramon Kathrein
Teilhabeberater

 Alternative für Deutschland (AfD)

Rang Name und Beruf  
1 (2) Dr. Detlef Huber
Rechtsanwalt, Unternehmensberater
2 (4) Dubravko Mandic
Rechtsanwalt

Urbanes Freiburg 

Rang Name und Beruf  
1 (1) Maria Del Mar Mena Aragon
Qualitäts- und Prozessmanagerin
Simon Waldenspuhl​

Bürger für Freiburg 

Nr. Name und Beruf  
1 (2) Franco Orlando
Geschäftsführer

Alle Angaben ohne Gewähr

Aktuelles

Munzingen: Ortschaftsratswahl wird verschoben

Die Ortschaftsratswahl in Munzingen muss wegen eines Formfehlers abgesagt werden. Ein Ersatztermin ist für September vorgesehen.

Die Gemeinderats- und EU-Wahl findet in Munzingen wie geplant am 26. Mai statt.

Weitere Informationen sowie die Begründung des Regierungspräsidiums zur Absage gibt es hier.

Kontakt

Amt für Bürgerservice und Informationsmanagement

Wahlen, Briefwahl
Fehrenbachallee 12 (Rathaus im Stühlinger)
79106 Freiburg
Telefon (07 61) 2 01-55 58
Fax (07 61) 2 01-55 98