Reinhold-Schneider-Preis der Stadt Freiburg

Bildergalerie

Am 10. April 2014 verlieh Oberbürgermeister Dieter Salomon im Rahmen eines Festaktes im Historischen Kaufhaus den Reinhold-Schneider-Preis der Stadt Freiburg in der Sparte Literatur an die beiden Preisträger Prof. Dr. Klaus Theweleit und Lisa Kränzler. (Fotos: Albert Josef Schmidt)

Oberbürgermeister Dieter Salomon mit dem Preisträger Klaus Theweleit, Monika Theweleit-Kubale und Hans Peter Herrmann
Preisträger Klaus Theweleit mit Volker Finke und Christian Streich
Oberbürgermeister Dieter Salomon verleiht Klaus Theweleit den Reinhold-Schneider-Preis 2014
Laudatio auf Prof. Dr. Klaus Theweleit, gehalten von Prof. Dr. Wolfgang Eßbach
Klaus Theweleit mit Wolfgang Eßbach
Prof. Dr. Klaus Theweleit
Sascha Bendiks
Oberbürgermeister Dieter Salomon überreicht Lisa Kränzler die Urkunde über das Stipendium zum Reinhold-Schneider-Preis
Jörg Sundermeier, Verleger des Verbrecher Verlag Berlin, hält die Laudatio auf Lisa Kränzler
Lisa Kränzler
Reinhold-Schneider-Preisträger 2014: Klaus Theweleit und Lisa Kränzler
Reinhold-Schneider-Preisträger 2014: Klaus Theweleit und Lisa Kränzler

Kontakt

Frau Claudia Dürr

Assistenz der Amtsleitung

Telefon 0761 201-2101

Bewerbungen

Vorschläge für potentielle PreisträgerInnen werden über die jeweilige Experten-Jury eingebracht. Eigenbewerbungen sind grundsätzlich möglich, aber unüblich. Ein Bewerbungsformular liegt nicht vor.

Satzung

Informationen zu Vergabe-Kriterien, Dotierung, Jury-Zusammensetzung etc. können in der Satzung über die Verleihung des Kulturpreises (208,5 KB) (PDF-Datei) eingesehen werden.