Klappe, die erste

Kreatives Filmen im Museum

Im November startet im Augustinermuseum das Projekt "Kreatives Filmen im Museum", gefördert aus Mitteln des Innovationsfonds Kunst des Landes Baden-Württemberg. Jugendliche von 10 bis 16 Jahren gestalten in dreitägigen Workshops eigene Produktionen mit dem iPad.

Eine Museumspädagogin und ein professioneller Filmemacher vermitteln museale Inhalte und gleichzeitig auch Film- und Schneidetechniken. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erobern das Museum auf moderne, kreative und individuelle Art. Mit der Veröffentlichung der Beiträge im Internet stellen sie ihre persönliche Sicht der Dinge einem breiten Publikum vor.

Das Projekt findet zu folgenden Zeiten statt:

Kurs 1: Für 10- bis 13jährige

Freitag, 8. November, 14.30 bis 17.30 Uhr
Samstag, 9. November, 11 bis 14.30 Uhr
Sonntag, 10. November, 11 bis 14.30 Uhr
Anmeldung bis Dienstag, 5. November

Kurs 2: Für 14- bis 16jährige

Freitag, 22. November, 14.30 bis 17.30 Uhr
Samstag, 23. November, 11 bis 14.30 Uhr
Sonntag, 24. November, 11 bis 14.30 Uhr
Anmeldung bis Dienstag, 19. November

Kurs 3: für 10- bis 13jährige

Freitag, 13. Dezember, 14.30 bis 17.30 Uhr
Samstag, 14. Dezember, 11 bis 14.30 Uhr
Sonntag, 15. Dezember, 11 bis 14.30 Uhr
Anmeldung bis Dienstag, 10. Dezember

Anmeldung

Die Teilnahme kostet 10 Euro pro Person. Eine Anmeldung per Telefon 0761 / 201-2501 oder E-Mail an museumspaedagogik@stadt.freiburg.de ist erforderlich.

Veröffentlicht am 30.10.2013