Integrationsprojekte

Projekte und Beteiligungen

Freiburg zählt zu den bundesweit 179 Teilnehmerstädten des Bundesprogramms "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit". Das Programm läuft in den kommenden fünf Jahren und fördert lokale Initiativen, die sich gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung stark machen.


Das Projekt „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“ fördert die Integration von Müttern mit Migrationshintergrund in den ersten Arbeitsmarkt.


Geflüchtete in den Arbeitsmarkt zu begleiten und gegebenenfalls dabei zu coachen, 
das ist das Ziel von "Check in – Berufseinstiegsbegleitung für Geflüchtete". Unterstützt werden die Geflüchteten dabei sowohl von professioneller als auch von ehrenamtlicher Seite.


Häufig werden Migrantinnen und Migranten durch das Gesundheitswesen nicht ausreichend und angemessen versorgt. Informationsbedingte, kulturelle und kommunikative Barrieren führen zu Unter-, Über- und Fehlversorgung dieser Gruppe mit dadurch erhöhten Kosten für die stationäre Therapie und Pflege. Wie können sich Gesundheitseinrichtungen besser auf eine sprachlich, kulturell und religiös vielfältige Gesellschaft einstellen?


"Create your future - Gestalte deine Zukunft", das ist Motto und Titel eines Projekts für junge Migrantinnen und Migranten aus Weingarten, das darauf abzielt, Talente und Interessen der Jugendlichen zu wecken und zu fördern.


Kontakt

Abteilung 2 Integration
Berliner Allee 1
79114 Freiburg
Telefon (07 61) 2 01-63 34
Fax (07 61) 2 01-64 93