1. bis 11. August 2019

Freiburger Weinkost 2019

Die Freiburger Winzer und die FWTM laden vom 1. bis 11. August 2019 zum Verkosten ausgesuchter Freiburger Weine ein. Das Historische Kaufhaus verwandelt sich in diesen Tagen des "kleinen Freiburger Weinfests" in einen Ort der Geselligkeit.

Weingläser auf Weinfass
(Fotos: FWTM / Antal)
Frau mit Weinglas

Die Freiburger Weinkost findet in der Ferienzeit statt. Auch in diesem Jahr verspricht das Angebot von Weinen und Winzersekten wieder besonderen Gaumengenuss. Die Weine stammen größtenteils aus den Jahrgängen 2017 und 2018.

Auf der Weinliste der Weinkost finden sich auch Weine wie ein fruchtiger Sauvignon Blanc oder Chardonnay bei den Weißweinen oder der Merlot bei den Rotweinen. Auch Variationen im Weinausbau wie der farblose Blanc de Noire vom Spätburgunder oder die Cuvées der Weine wie der „Tuniberg Sommer“ oder der „Sommer Rendezvous“ lohnen ein „Probiererle“.

Die Freiburger Weingüter Baumann, Hercher und Schätzle, das Weinhaus Opfingen und die Winzergenossenschaften Tiengen und Waltershofen sowie der Winzerverein Munzingen präsentieren rund 30 Weine und Winzersekte, die die Freiburger Rebflächen von über 700 Hektar rund um Tuniberg, Breisgau und Markgräflerland hervorgebracht haben. Dominiert wird das Sortiment von der Burgunderfamilie mit Grau- Weiß- und Spätburgundern und Gutedel.

Öffnungszeiten

Täglich von 18 bis 24 Uhr

Ort

Historisches Kaufhaus
Münsterplatz 24
79098 Freiburg