Kultur in den Stadtteilen

Günterstal

Das ehemals selbständige Dorf Günterstal wurde 1890 nach Freiburg eingemeindet und ist der südlichste Stadtteil. Er lässt sich in die beiden Bereich Oberdorf und Unterdorf gliedern und erstreckt sich über eine Fläche von 15,10km².

Auf der Gemarkung Günterstal liegt der 1284 Meter hohe Schauinsland-Berg, der im Sommer wie auch im Winter zu den beliebtesten Ausflugsziele der Freiburger und Touristen zählt.

Derzeit leben 1.675 Menschen in Günterstal. (Stand: Ende 2009)

Ortsverein Günterstal e.V.
AnsprechpartnerIn
Herrn Gerd Nostadt
Straße
Klosterplatz 9
PLZ/ Ort
79100 Freiburg
Telefon
0761/ 29351
Fax
0761/ 888512820
Kulturelle Aktivitäten

Führungen, Projekte, Sportveranstaltungen, Ausstellungen, Treffen, Versammlungen, Adventsmarkt, Künstlerisches Günterstal

Veranstaltungsort

Mehrzweckhalle Günterstal
Regionalstelle der kath. Kirche