Kultur in den Stadtteilen

Die Stadt Freiburg umfasst heute insgesamt 28 Stadtteile. Jeder dieser Stadtteile ist einzigartig - nicht nur hinsichtlich seiner Entstehungsgeschichte, seiner Fläche, Bauten und öffentlichen Räumen, sondern auch im Bezug auf sein soziales und kulturelles Lebensumfeld, das von einer Vielzahl von Bürgerinnen und Bürgern in Vereinen, Initiativen und Einrichtungen eigenständig gestaltet wird.

Unter dem Begriff "Stadtteilkultur" hat sich das Kulturamt zur Aufgabe gemacht, die Kulturschaffenden in den einzelnen Stadtteilen besser miteinander zu vernetzen und die einzelnen Gruppen auch über die Stadtteilgrenzen hinaus miteinander bekannt zu machen.

Auf diese Weise soll ein Beitrag dazu geleistet werden, neue Kooperationen entstehen zu lassen - sei es im Hinblick auf die gemeinsame Realisierung größere Projekte und Veranstaltung oder aber auch beim Austausch und der Nutzung von Räumlichkeiten. Nicht zuletzt sollen natürlich auch alle interessierte Bürgerinnen und Bürger auf das reichhaltige kulturelle Angebot in ihrem Stadtteil aufmerksam gemacht und dazu eingeladen werden, auf dieses Angebot zurück zu greifen.

Die folgende Steckbriefe von Vereinen, Initiativen und kulturellen Einrichtungen entstanden auf der Grundlage eines Fragebogens, der Ende 2009 an die einzelnen Gruppen in den Stadtteile versandt wurde.

Kontakt

Kulturarbeit
Münsterplatz 30
79098 Freiburg