Home Kultur und Freizeit Kulturamt Kunst- und Kulturförderung

Kunst- und Kulturförderung

Die Abteilung Kulturarbeit ist zuständig für mehrere zentrale Aufgabenbereiche des Kulturamtes. Zum einen führt sie eigene Veranstaltungen und Festivals durch. Zum anderen werden Projekte von Freiburger Künstlerinnen und Künstlern, Kulturakteuren sowie Kultureinrichtungen finanziell unterstützt. Außerdem initiiert und begleitet die Kulturarbeit diverse kulturelle Netzwerke. Darüber hinaus entwickelt die Kulturarbeit bei Bedarf gezielte Qualifizierungsangebote für die Freiburger Kulturschaffenden.

Förderung von Projekten

Das Kulturamt unterstützt Kunst- und Kulturprojekte in verschiedenen Förderbereichen. Die Entscheidung über die Vergabe von Projektförderungen erfolgt auf Grundlage eines Antrags. Die für die jeweiligen Förderbereiche zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen gerne für eine Beratung zur Verfügung. mehr


Institutionelle Förderung

Institutionelle, das heißt dauerhafte Förderungen von Kultureinrichtungen beschließt der Gemeinderat alle zwei Jahre im Rahmen seiner Haushaltsberatungen. Das Kulturamt betreut und berät die geförderten Einrichtungen in vielen Fragen ihrer programmatischen wie wirtschaftlichen Entwicklung. mehr


Veranstaltungen

Das Kulturamt ergänzt das Freiburger Veranstaltungsangebot gezielt durch eigene Projekte und Veranstaltungen. Dazu zählen Veranstaltungen mit Einladungen überregional bedeutsamer Künstlerinnnen und Künstler ebenso wie Veranstaltungsprojekte in Kooperation mit lokalen Kulturakteuren in Freiburg. Neue Veranstaltungsformate werden meist in Kooperation mit Freiburger Kultureinrichtungen entwickelt. mehr


Kunsthaus L6

Das Kunsthaus L6 im Stadtteil Zähringen wird vom Kulturamt betrieben. Die Ausstellungen im Kunsthaus L6 sind vor allem Künstlerinnen und Künstlern der regionalen Kunstszene vorbehalten. Entscheidungen über die Realisierung von Ausstellungen werden in einem Ausstellungsbeirat nach gründlicher Prüfung der von den Künstlerinnen und Künstlern eingereichten Ausstellungskonzepte getroffen. Darüber hinaus wird das L6 vielseitig genutzt (als Werk- und Ausstellungsraum durch die Künstlerwerkstatt e.V., Atelierräume für Künstlerinnen und Künstler, Arbeitsmöglichkeit für Gastkünstler, Proberäume für Bands durch den Verein multicore e.V.). mehr


Reinhold-Schneider-Preis

Der Reinhold Schneider-Preis ist der Kulturpreis der Stadt Freiburg im Breisgau und wird seit 1960 alle zwei Jahre turnusmäßig wechselnd in den Bereichen Literatur, Musik und Bildende Kunst verliehen. Neben dem Hauptpreis, der mit 15.000 Euro dotiert ist, wird eine Ehrengabe bzw. ein Stipendium, dotiert mit 6.000 Euro, vergeben. mehr


Kontakt

Frau Britta Baumann
Telefon (07 61) 2 01-21 15
Aufgaben:

Internationales, Literatur, Erinnerungs- und Gedenkkultur, Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Frau Benthe Betz
Telefon (07 61) 2 01-21 04
Aufgaben:

Kulturelle Bildung

Herr Manuel Brenneisen
Telefon (07 61) 2 01-21 08
Aufgaben:

Stadtjubiläum

Herr Samuel Dangel
Telefon (07 61) 2 01-21 13
Aufgaben:

Bildende Kunst, Kunsthaus L6, Vermietung von Ateliers

Herr Udo Eichmeier

Stellvertretende Amtsleitung, Leitung Abteilung Kulturarbeit

Telefon (07 61) 2 01-21 05
Aufgaben:

Soziokultur, Theater und Tanz, Film, Jazz-Rock-Pop ​

Frau Clementine Herzog
Telefon (07 61) 2 01-21 12
Aufgaben:

Interkulturelle Kunst und Kultur, Stadtteilkultur

Frau Dr. Katharine Leiska
Telefon (07 61) 2 01-21 11
Aufgaben:

Musik, Chöre

Herr Mario Willersinn
Telefon (07 61) 2 01-21 06
Aufgaben:

Kulturelle Bildung