Unsere Projekte

Jedes Mädchen, jeder Junge ist etwas Besonderes und unverwechselbar.

Wir gestehen den Mädchen und Jungen ein eigenes, individuelles Entwicklungstempo zu. Mütter und Väter, Mädchen und Jungen und Erzieher und Erzieherinnen sind wichtige Erziehungspartner im Bildungsprozess und im pädagogischen Alltag. Vielfältige Projekte entwickeln sich aus den Interessen der Mädchen und Jungen. Die Pädagogen und Pädagoginnen begleiten diese forschend und innovativ.

Zahlenland
(Bildungsinhalt im „Raketenclub”)
Die Kinder erleben das Projekt zur frühen mathematischen Bildung als ein spannendes, intensives und spielerisches Erlebnis. Die Zahlen werden zu Freunden. Dabei wird die mathematische Bildung als ganzheitlicher Prozess verstanden, der jedes einzelne Kind mit seinen Begabungen anspricht und fördert. 

Fit & Aktiv

Wir sehen Bewegung als Motor der Entwicklung: Bewegung ist die Basis für kreative, schöpferische, ideenreiche, erfinderische, originelle oder fantasievolle Beschäftigung mit der Welt. Wir sehen Denkbewegung als eine emotionale, wahrnehmende und soziale Bewegung. Unsere Bewegungsangebote: wöchentliches Turnen in der Großhalle; wöchentliches Schwimmen unter Anleitung; breitgefächerte Bewegungsfreiheit im Gartengelände und in der gesamten Kita. Wir nutzen den Hochdorfer Wald um den Waldwagen als Bildungsbereich für die ganzheitliche Entwicklung der Mädchen und Jungen in der Wald- und Bewegungsgruppe.

Kontakt

Leitung
Karin Pfeiffer

Tel.: 0 76 65 / 23 00
Fax: 0 76 65 / 93 84 58
karin.pfeiffer@stadt.freiburg.de

Anschrift
Kindertageseinrichtung Regenbogen
Hochdorferstraße 16
79108 Freiburg