Geänderte Postanschrift

Forstamt zieht an die Wonnhalde

Forstamt, Holzhaus mit viel Glas
Das neue Forstamt an der Wonnhalde (Foto: Seeger/ Stadt Freiburg)

Das Forstamt der Stadt Freiburg zieht in der Woche vom 26. bis 30. September an die Wonnhalde um. Dort wird das Amt gemeinsam mit der Stiftung Waldhaus ein schmuckes neues, in Holzbauweise errichtetes Gebäude beziehen, das nun bezugsfertig ist.

Mit dem Umzug ergeben sich für die Öffentlichkeit einige Änderungen. Zwar bleiben die Kontaktdaten des Forstamtes und der Mitarbeitenden weitgehend gleich. Neu sind aber die Postanschrift (Wonnhaldestraße 8, 79100 Freiburg) und die Rechnungsanschrift (Stadt Freiburg, Rechnungsstelle 8200: Forstamt, Fehrenbachallee 12, 79106 Freiburg). Auch der Mundenhof hat eine neue Rechnungsanschrift (wie oben, aber Rechnungsstelle 8200: Forstamt – Mundenhof).

Lieferungen an das Forstamt gehen bitte an die neue Postanschrift, Lieferungen an den Mundenhof dagegen an die bekannte Adresse.

Eingeschränkte Erreichbarkeit

Wenn alles wie geplant funktioniert, ist das Forstamt ab Donnerstag, 29. September, mit Eingeschränkungen schon wieder arbeitsfähig und in den neuen Räumen für alle Bürgerinnen und Bürger da.

Veröffentlicht am 26. September 2022