Anmeldung noch möglich

Digitaltage Freiburg am 23. und 24. Juni

Frau filmt mit Smartphone
Auch in diesem Jahr ist die Lokhalle eine Location der Freiburger Digitaltage (Foto: ©Felix Groteloh)

Die Digitaltage Freiburg bieten am 23. und 24. Juni 2022 Raum zum Mitmachen, Diskutieren und Erleben rund um das Thema digitaler Wandel. Die zwei Aktionstage mit Vorträgen, Workshops und interaktiven Beteiligungsformaten setzen sich bewusst auch niederschwellig mit Digitalisierungs- und Innovationsthemen in Freiburg und der Region auseinander. Interessierte können an den Digitaltagen kostenfrei teilnehmen und sich über www.freiburg.digital/veranstaltungen-2022 anmelden.

Auf der Webseite ist auch das detaillierte Programm mit den einzelnen Sessions für den 23. Juni im Kreativpark in der Lokhalle und für den 24. Juni in der Freiburger Stadtbibliothek einsehbar. Zu den Digitaltagen laden gemeinsam die Stadt Freiburg, die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM), der DIGIHUB Südbaden, das Regionalbord von Baden-Württemberg: Connected e.V.(bwcon) und die Wirtschaftsförderung Region Freiburg (WRF) ein.

Programm am 23. Juni 2022: Anmeldung noch geöffnet

Der erste Aktionstag wird am Donnerstag, den 23. Juni von 13:00 bis 20:00 Uhr im Kreativpark in der Lokhalle, Paul-Ehrlich-Straße 7, ausgetragen. Hier dreht sich alles um Digitalisierung im Berufs- und Unternehmenskontext. Im Fokus stehen dabei Professionals, Studierende und Unternehmen aus Freiburg und der Region. Dabei werden nicht nur technische Fragen aufgeworfen, sondern auch soziologische, ethische und ökologische.

Bei den Programm-Sessions werden bis zu sechs Beiträge parallel stattfinden und alle Teilnehmenden können sich spontan vor Ort für eine Session entscheiden. Die Programm-Sessions finden von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. So werden beispielsweise der Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald, die Hochschule Furtwangen, das DIGIT sowie die Thales Akademie einzelne Sessions gestalten. Schon vor dem Session-Programm und in den Pausen laden Exponate zum Ausprobieren und Erleben ein.

Ab 18:00 Uhr wird der Innovations-Podcaster, Buchautor und Publizist Patrick Breitenbach eine Keynote halten, der sich eine Podiumsdiskussion über die Wirkung der digitalen Transformation anschließt.

Anmeldungen für das Session-Programm sowie für die Keynote inklusive Podiumsdiskussion sind über www.freiburg.digital/veranstaltungen-2022 noch möglich.

Als Ergänzung der Freiburger Digitaltage 2022 und der Angebote im Kreativpark Lokhalle, wird es am Donnerstag eine digitale Erweiterung geben. Im Mittelunkt stehen hier digitale Potenziale im ländlichen Raum kennenzulernen. Das Angebot richtet sich vor allem an Unternehmen und Akteure, die sich in unterschiedlicher Art und Weise mit Digitalisierung auseinandersetzen und ihre Erfahrungswerte teilen möchten. Die Sessions finden via Zoom statt und um eine Anmeldung über die Webseite der Digitaltage wird gebeten.

Programm am 24. Juni 2022: Spontanes Vorbeikommen möglich

Der zweite Aktionstag startet um 10:30 Uhr in der Freiburger Stadtbibliothek unter dem Motto „Digitaler Alltag. Virtuelle Gesellschaft. Analoger Austausch“. Die Stadtbibliothek am Münsterplatz ist als Kultur- und Bildungseinrichtung nicht nur ein Ort für analoge Medien, sondern bietet auch Raum für digitale Themen, Kreativität, Experimente und Erlebnisse. Es erwartet die Teilnehmenden ein vielfältiges Session-Programm, aus den Themenbereichen Digitalisierung & Bildung, Digitalisierung & Nachhaltigkeit, Digitale Teilhabe und vieles mehr. Die einzelnen Sessions werden beispielsweise durch die Polizei Freiburg, Max-Weber-Schule, die CoderDojo Freiburg und die Stadtbibliothek gestaltet. Schon vor dem Session-Programm und in den Pausen laden auch in der Stadtbibliothek Exponate zum Ausprobieren und Erleben ein.

Der zweite Aktionstag ist ebenfalls kostenfrei und es wird um eine Anmeldung vorab über die Website gebeten. Für Kurzentschlossene ist auch spotanes Vorbeischauen möglich.
Neben der Anmeldung zum Session-Programm kann man auch ein kostenfreies Ticket für eine Führung in der Lernfabrik 4.0 der Walther-Rathenau-Gewerbe-schule erhalten.

Im vergangenen Jahr fand der „Digitaltag Freiburg“ zum ersten Mal statt, der aufgrund der positiven Resonanz nun auf zwei Tage ausgeweitet wurde. Die Digitaltage Freiburg finden erneut parallel zum bundesweiten Digitaltag am 24. Juni 2022 statt.

Mehr Informationen unter: www.freiburg.digital

Veröffentlicht am 22. Juni 2022
Kommentare (0)
Kommentare abonnieren
Kommentar
Es können folgende HTML-Formatierungen verwendet werden: <b> <i> <u>