Schwerpunktkontrollen

Einhaltung der Corona-Verordnung in der Gastronomie wird geprüft

In Freiburg finden diese Woche Schwerpunktkontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung statt. Am Donnerstag, 21. Oktober, und Freitag, 22. Oktober, ist in der Gastronomie deshalb mit verstärkten Kontrollen zu rechnen.

Die Kontrollen finden im Rahmen einer landesweiten Schwerpunktaktion des Sozialministeriums und des Innenministeriums Baden-Württembergs statt. Im ganzen Land überprüfen die Ortspolizeibehörden, ob die Corona-Verordnung etwa in Bars und Restaurants eingehalten wird. In Freiburg ist das Amt für öffentliche Ordnung für die Kontrollaktion zuständig.

Gastronominnen/Gastronomen und Gäste sensibilisieren

Es geht dabei nicht allein darum, mögliche Missstände aufzudecken. Sowohl die Betreiberinnen und Betreiber als auch die Bürgerinnen und Bürger sollen sensibilisiert werden, dass die Vorgaben der Corona-Verordnung für den Infektionsschutz zu beachten sind. Auch deshalb werden die Kontrollen angekündigt.

Veröffentlicht am 19. Oktober 2021
Logos Sozialer Medien: facebook Twitter RSS Youtube

Nachrichten abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Nachrichten aus Rathaus und Bürgerservice, abonnieren Sie hier den RSS-Feed

Weitere Infos zur Funktionsweise von RSS-Feeds finden Sie unter www.freiburg.de/socialmedia