Briefwahl startet

Landtagswahl am 14. März 2021

Wer am Wahlsonntag nicht im Wahllokal wählen kann oder will, kann Briefwahl beantragen (Foto: Patrick Seeger/Stadt Freiburg).

Für die Landtagswahl am 14. März 2021 werden derzeit die Benachrichtigungen an die rund 157.000 Wahlberechtigten in Freiburg verschickt. Wer am Wahlsonntag nicht im Wahllokal wählen will, kann wie immer Briefwahl beantragen, am schnellsten mit dem QR-Code auf der Wahlbenachrichtigungskarte oder auf www.freiburg.de/briefwahl.

Zudem besteht auch die Möglichkeit, persönlich im Wahlamt in der Berliner Allee 1 vorbeizukommen, die Unterlagen dort in Empfang zu nehmen und gleich zu wählen. Das Briefwahlbüro ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr, und in der Woche vor dem Wahltag (8. bis 12. März) von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Mehr zur Landtagswahl 2021: www.freiburg.de/wahlen

Veröffentlicht am 09. Februar 2021
Logos Sozialer Medien: facebook Twitter RSS Youtube

Nachrichten abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Nachrichten aus Rathaus und Bürgerservice, abonnieren Sie hier den RSS-Feed

Weitere Infos zur Funktionsweise von RSS-Feeds finden Sie unter www.freiburg.de/socialmedia