Essenstreff

Ehrenamtliche für Betrieb der Wärmestube gesucht

Bis zum 12. Februar öffnet der Essenstreff zusätzlich von 15 bis 18 Uhr seine Räumlichkeiten. (Foto: Patrick Seeger/Stadt Freiburg)

Wie geplant endete vergangene Woche das gemeinsame Projekt "Aufwärmzelt" für Wohnungslose. Als Alternative zum Zelt öffnet nun der Verein Essenstreff seine Räumlichkeiten zum Aufwärmen bis Freitag, 12. Februar, zusätzlich von 15 bis 18 Uhr. In dieser Zeit werden heiße Brühe, Kaffee und Tee angeboten.

Über den Jahreswechsel hatte die Stadtverwaltung östlich des Essenstreffs ein Zelt aufgestellt, das sie gemeinsam mit dem Armenfonds der Waisenhausstiftung finanzierte. Dadurch erhielten wohnungslose Menschen eine zusätzliche Möglichkeit zum Aufwärmen in den Nachmittagsstunden. Die Bahnhofsmission, der Verein Essenstreff, der Verein Freunde von der Straße und die Heilsarmee engagierten sich mit haupt- und ehrenamtlichen Personen für einen ruhigen, geordneten Ablauf im Zelt.
Um auch nach dem Abbau des Zeltes eine Aufwärmmöglichkeit zu bieten, öffnet der Essenstreffs bis zum 12. Februar nun auch an den Nachmittagen.

Helferinnen und Helfer gesucht

Für die Öffnung des Essenstreffs an den Nachmittagen werden nun  Ehrenamtliche gesucht, die auf die Abstands- und Hygieneregeln achten und bei Bedarf den Essenstreff unterstützen. Helferinnen und Helfer sollten sich für mindestens einen Nachmittag verpflichten und zuverlässig vor Ort sein.

Bei Interesse oder Rückfragen melden sie sich bei der Freiwilligen-Agentur:
Tel. 0761/ 21 687 36
freiwillige@paritaet-freiburg.de
Sprechzeiten Mo 13 bis 16 Uhr, Di, Do und Fr 10 bis 12:30 Uhr

Freiburgs Erster Bürgermeister Ulrich von Kirchbach begrüßt dieses spezielle Angebot und bedankt sich bei den Verantwortlichen für die Organisation und Durchführung dieses außergewöhnlichen überinstitutionellen Angebot zwischen den Jahren sowie bei den helfenden Händen für ihren Einsatz.

Veröffentlicht am 12. Januar 2021
Kommentare (3)

Hilfe b. Esssenstreff

Von Natalie Brell
13.01.2021 23:33

Hallo, wo ist das in welcher Strasse in der Hilfe benötigt,, und um welchen Wochentag und Uhrzeit ?


Helfen kann jedermann

Von Vania Kirner
14.01.2021 09:28

Sehr gern würde ich mich freuen wenn ich helfen darf
Leider sind schwere Zeit für alle Menschen aber wohnungslos ist es nicht schön und man sollte immer seine Zeit bedenken weil es kann mit jeder passieren
Man kann nicht sagen „ mir passiert so was nicht „“ keine ist frei und keine weißt der Zukunft
Ich bin dabei auch gern werde ich Schlafsäcke als Spende sammeln und abgeben
Freue mich wenn ich helfen darf
Mit freundlichen Grüßen
Vânia Kirner


Hilfsangebote

Von Online- Redaktion
14.01.2021 09:46

Vielen Dank für Ihre Bereitschaft zu helfen! Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen und Angeboten doch an die oben genannte Kontaktadresse, da wir Ihre E-Mail-Adresse nicht weitergeben dürfen.
Tel. 0761/ 21 687 36
freiwillige@paritaet-freiburg.de

Kommentar

Ihr Kommentar erscheint öffentlich sichtbar auf dieser Webseite. Der von Ihnen eingetragene Vor- und Nachname wird ebenfalls öffentlich angezeigt, nicht aber Ihre E-Mail-Adresse.


Symbolgrafik Familie

Kinderbetreuung, Beratung und Hilfe, Freizeitangebote

Symbolgrafik Haus

Hilfen, Mietspiegel, Förderung

Symbolgrafik Fundsachen

Fundbüro online

Termine