Impfmöglichkeiten in Freiburg

Kinderimpfstützpunkt Freiburg (Foto: Seeger/Stadt Freiburg)
Am Kinderimpfstützpunkt an der Messe sind diese Woche zahlreiche Impftermine für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren frei.

Impfstützpunkt in der Messe

In der Halle 2 der Messe Freiburg bietet der Impfstützpunkt Freiburg COVID-19-Impfungen für Personen ab 12 Jahren an.

Am Impfstützpunk  werden in der Messehalle 3 COVID-19-Impfungen für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren angeboten.

Parallel laufen weitere Aktionen an, um so viele Menschen wie möglich eine einfache und niederschwellige Corona-Impfung zu ermöglichen:

Theater Freiburg und Augustinermuseum

Auch im Steinfoyer des Theater Freiburg und im Augustinermuseum (im Feierlinggebäude, Gerberau 15) werden Impfungen angeboten, Termine unter terminland.de/bromberghof

Impfungen für wohnungslose Menschen

Die Stadtverwaltung wird am 26.01.2022 eine Impfaktion mit mobilen Teams für wohnungslosen Menschen in der Pflasterstub´ anbieten. Die Menschen werden über die Einrichtungen, Streetworker_innen und Unterkünfte informiert.

Aktionen für Geflüchtete in Gemeinschaftsunterkünften

Für geflüchtete Menschen in Gemeinschaftsunterkünften gibt es wieder das systematische Impfangebot. Gemeinsam mit den Refudocs werden hier Impfungen vorgenommen.

Impfzentrum Merzhausen

Impftermine im Forum Merzhausen unter www.impfzentrum-merzhausen.de

Infokampagne zum Impfen

#dranbleibenBW ist eine Informationskampagne des Landes baden-Würrtemberg. Hier gibt es aktuelle Informationen darüber, wo in Freiburg und der Region noch geimpft wird, etwa von Ärzt_innen oder Rettungsdiensten: www.dranbleiben-bw.de

Aktuelle Impfaktionen und dauerhafte Angebote in Freiburg

Quelle: www.dranbleiben-bw.de, alle Angaben ohne Gewähr

peterschreiber.media /stock.adobe

Aktuelle Informationen und Bestimmungen

Impfangebote

Jetzt impfen lassen

Corona-Warn-App jetzt verfügbar

Jetzt verfügbar: kostenlos und freiwillig

Antworten auf häufig gestellte Fragen  (Foto: peterschreiber.media / adobe.stock.com)

Infos und Links

Stand und Verlauf der Infektionszahlen

Anhand der Zahlen des Sozialministeriums

Piktogramm Leichte und Gebärdensprache

Informationen zum Coronavirus