Ab Montag, 13. Januar

Weihnachtsbäume werden abgeholt

Alle Jahre wieder kommt im Dezember der Christbaum in die gute Stube – und im Januar die ASF, um ihn wieder einzusammeln. Diesmal werden die ausgemusterten Weihnachtsbäume von Montag, 13., bis Freitag, 24. Januar, abgeholt. Zuerst sind die Stadtteile Ebnet, Kappel, Littenweiler, Waldsee und Oberau dran.

Die Weihnachtsbäume sollen am Abholtag bis 6 Uhr morgens abholbereit auf dem Gehweg liegen. Da sie später gehäckselt und kompostiert werden, müssen sie frei von Christbaumschmuck sein. Die Fahrzeuge der ASF (Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg GmbH) können Christbäume bis zu einer Länge von zwei Metern aufnehmen. Längere Stämme müssen vorher gekürzt werden.

Die Abholtermine für alle Freiburger Straßen stehen im Abfallkalender 2020. Sie können auch unter www.abfallwirtschaft-freiburg.de aufgerufen werden (Stichwort "Abfuhrtermine").

Veröffentlicht am 10. Januar 2020

Nachrichten abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Nachrichten aus Umwelt und Natur, abonnieren Sie hier den RSS-Feed

Weitere Infos zur Funktionsweise von RSS-Feeds finden Sie unter www.freiburg.de/socialmedia