Firmenansichten 2019

Spannende Einblicke in regionale Unternehmen

Das neue Jahresprogramm der Reihe Firmenansichten ist da: Die Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg - Südlicher Oberrhein bietet interessierten Frauen spannende Einblicke in fünf Unternehmen vor Ort. Die Betriebe öffnen ihre Türen für potenzielle Fachkräfte und bieten einen Blick hinter die Kulissen. Personalverantwortliche und Beschäftigte informieren aus erster Hand über Jobs und Einstiegswege, geben Einblicke in die Praxis und stehen für Gespräche bereit.

Montag, 3. Juni

  • Das Programm startet am Montag, 3. Juni, von 9 bis 11 Uhr mit einem Besuch bei der Markant-Gruppe in Offenburg. Das Unternehmen unterstützt Handel und Industrie mit IT-Dienstleistungen und stellt vielfältige Arbeitsfelder in der Entwicklung und Kundenbetreuung vor.

Donnerstag, 6. Juni

  • Am Donnerstag, 6. Juni, geht es von 9 bis 11 Uhr ins Badeparadies Schwarzwald in Titisee-Neustadt. Dort sind Mitarbeiterinnen gefragt, die den täglichen Kontakt mit Badegästen schätzen und diese im Empfang und in der Gästebetreuung professionell betreuen.

Mittwoch, 3. Juli

  • Der Verein Maschinen- und Betriebshilfsring Breisgau in Emmendingen-Kollmarsreute ist am Mittwoch, 3. Juli, von 9 bis 11 Uhr Ziel der Firmenbesuche. Über den Maschinenring erhalten landwirtschaftliche Betriebe oder Privatfamilien Unterstützung in Notfällen. Gesucht sind Frauen mit einer abgeschlossenen Ausbildung, Berufserfahrung im sozialen Bereich oder Interesse an einer hauswirtschaftlichen Tätigkeit.

Donnerstag, 10. Oktober

  • Einer der größten Arbeitgeber Südbadens, der Europa-Park in Rust, stellt dann am Donnerstag, 10. Oktober, von 10 bis 12 Uhr seine Arbeitsfelder vor: Die Personalabteilung informiert über den Zugang und die Aufstiegschancen in der Gastronomie, Hotellerie, Technik, Verwaltung und im Handwerk.

Dienstag, 5. November

  • Zum Abschluss des Programms lädt die Haufe Group am Dienstag, 5. November, von 9.30 bis 11.30 Uhr auf ihren Campus in Freiburg ein. Das einstige Verlagshaus hat sich in den letzten Jahren zum Anbieter für digitale Arbeitsplatzlösungen und Dienstleistungen mit weltweit über 2.000 Beschäftigten entwickelt. Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern stehen für Gespräche bereit. Sie geben Einblicke in das Produkt- und Marketingmanagement, die IT und die Redaktion und informieren über Einstiege und Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen.

Anmeldung

Für alle Termine ist eine Anmeldung erforderlich und ab sofort möglich bei der Kontaktstelle Frau und Beruf, Tel. 0761 / 201-1731. Die Zahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt.
Den ausführliche Programmflyer gibt es bei der Kontaktstelle Frau und Beruf und bei der Bürgerberatung (beide im Rathaus, Rathausplatz 2-4) oder online unter www.freiburg.de/frauundberuf.

Veröffentlicht am 18. April 2019