Jubiläumsveranstaltung Mission Inklusion

22. Mai 2019 im Forum Merzhausen

Logo Stadt Freiburg inklusiv
Logo Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Logo Akademie Hofgut Himmelreich
Logo Beirat für Menschen mit Behinderung Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Logo Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt Freiburg
Logo Netzwerk Inklusion Region Freiburg

Seit dem Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention im Jahr 2009 befinden sich viele staatliche und zivilgesellschaftliche Akteure auf einer „Mission Inklusion“, um die Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu stärken. Dabei zeigen sich unterschiedliche Verständnisse und Geschwindigkeiten in der Umsetzung inklusiver Ansätze. Wir nehmen dieses Jubiläum als Anlass, die positiven Entwicklungen der letzten Jahre zu feiern, ohne eine kritische Betrachtung der negativen Aspekte auf Ebene von Bund, Ländern und Kommunen zu vernachlässigen. Hierzu laden wir Sie herzlich ein!

Veranstalter_innen:

  • Hofgut Himmelreich gGmbH, Kirchzarten
  • Kommunale Behindertenbeauftragte im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Anke Dallmann
  • Kommunale Behindertenbeauftragte der Stadt Freiburg, Sarah Baumgart
  • Beirat für Menschen mit Behinderung im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
  • Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt Freiburg
  • Netzwerk Inklusion Region Freiburg e.V.

Ort der Veranstaltung:

Forum Merzhausen
Dorfstraße 1
79249 Merzhausen
Internet: www.merzhausen.de/de/Freizeit/Forum-Merzhausen

Anreise mit dem ÖPNV:

Vom Hauptbahnhof Freiburg sind es nur fünf Kilometer bis zum Forum Merzhausen. Mit der Stadtbahn-Linie 3 fahren Sie Richtung Vauban-Haid zum Paula-Modersohn-Platz, dann geht es weiter mit der Buslinie 7208 (Südbaden Bus SBG) bis zur Haltestelle "Grüner Baum". Oder Sie fahren direkt vom Freiburger Hauptbahnhof mit dem Bus 7208 nach Merzhausen, Haltestelle "Grüner Baum".

Parken können Sie auf folgenden Parkplätzen:

  • Hallenbad Merzhausen: Friedhofsweg 13, 79249 Merzhausen
  • Barrierefreie Parkplätze werden in ausreichender Anzahl direkt am Veranstaltungsort zur Verfügung stehen

Programm:

18 Uhr: Einlass und Getränke

18.30 Uhr: Beginn der Veranstaltung mit Begrüßung durch Sarah Baumgart, Anke Dallmann, Mathias Schulz

18.45 Uhr: Kurze thematische Einstimmung von Rainer Schmidt

19 Uhr: Podiumsdiskussion „Zehn Jahre Erfahrungen in der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Bund, Land und Kommunen“

20 Uhr: Kabarett von Rainer Schmidt

20.30 Uhr: Ausklang bei Getränken und Häppchen und musikalischer Umrahmung

Bild von Moderator und Kabarettist Rainer Schmidt
Foto: J. Hahn

Kabarett und Moderation durch Rainer Schmidt

Podiumsdiskussion

Zehn Jahre Erfahrung mit der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Bund, Land und Kommunen“

Teilnehmende:

  • Stephanie Aeffner, Beauftragten der Landesregierung Baden-Württemberg für die Belange von Menschen mit Behinderungen
  • Fränzi Kleeb, Bürgermeisterin KIV Kommune Stegen, ausgezeichnet als barrierefreie Gemeinde 2017
  • Torsten Einstmann, Leiter des Referates „Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention, Focal Point, Nationaler Aktionsplan“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales
  • Herr Riedel (Behindertenbeirat Stadt Freiburg)
  • Freier Stuhl zum Mitdiskutieren

Barrierefreiheit:

  • Durchgängige stufenlose Zugänglichkeit
  • Gebärdensprachdolmetscher_innen für die Dauer der Veranstaltung und den Ausklang
  • Induktive Höranlage im Forum Merzhausen
  • Parkplätze für Menschen mit Behinderung direkt neben dem Forum Merzhausen bzw. in der Tiefgarage
Piktogramm Accessible
Piktogramm Gebaerdensprache
Piktogramm Hoeranlagen

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen für die Organisation der Veranstaltung erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Im Vorfeld weisen wir Sie darauf hin, dass während der Veranstaltung Fotos für unsere Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden.

Gefördert durch:

Logo Aktion Mensch
Logo Wilhelm Oberle-Stiftung

Kontakt

Foto von Guido Willmann

Guido Willmann
Dezernat III
Koordinationsstelle Inklusion
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg

Tel. 0761/201-3040
Fax 0761/201-3099

inklusion@stadt.freiburg.de
www.freiburg.de/inklusion

2. Obergeschoss, Raum 306

Im ehemaligen Technischen Rathaus und im Innenstadtrathaus finden sich barrierefreie WCs, ergänzt um eine höhenverstellbare Liege und einen Deckenlifter für das Umsetzen der Person vom Rollstuhl auf das WC und zurück. mehr...

Der Verein "Bildung neu Denken" hat einen Kalender entwickelt.
Hier können Sie  Veranstaltungen zum Thema Inklusion eintragen und eine Übersicht über die Veranstaltungen abrufen.

Kontakt: www.inklusionskalender.de oder per Mail unter dialog@bildung-neu-denken.de oder telefonisch 0761/276239.

Hier geht es zum Landesaktionsplan Baden-Württemberg, auch in leichter Sprache.

Hier geht es zum Nationalen Aktionsplan 1.0, auch in leichter Sprache.

Hier geht es zum Nationalen Aktionsplan 2.0.