Die Stadt Freiburg berät auf der „GebäudeEnergieTechnik (GETEC)“ umfassend zu innovativen Energieversorgungsmöglichkeiten mit Blockheizkraftwerken, Photovoltaik und Solarthermie

Die Freiburger Messe „GebäudeEnergieTechnik (GETEC)“ ist seit über zehn Jahren eine Institution, wenn es um energieeffizientes Bauen und Sanieren geht. Die städtische Sonderfläche der Stadt Freiburg in der Halle 3, Stand-Nummer 3.4.69 widmet sich in diesem Jahr den Themen BHKW, Solarstrom und Solarwärme. Aber auch die Kombinationen dieser Technologien mit energetischen Sanierungsmaßnahmen oder untereinander werden auf der Standfläche umfassend erläutert. Hier beraten unabhängige Energieberater und stellen die Technologien anschaulich vor. Exponate wie Mini-BHKWs, PV-Module, Solarkollektoren und Speicher lassen die Technologien begreifbar werden. Ergänzend findet ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Nutzerseminaren, Messerundgängen und Vorführungen statt.

Die Energieagentur Regio Freiburg steht vor Ort für Fragen zur Verfügung.

Der Stand Nummer 3.4.69 der Stadt Freiburg in Halle 3 ist vom 8. bis 10. Februar, jeweils von 10 -18 Uhr, besetzt.

Weitere Information zum Messestand findet man unter www.getec-freiburg.de/besucherservice/sonderthemen/bhkw-solarstrom-solarwaerme.html

Rahmenprogramm

Zu den Themen BHKW, Solarstrom und Solarwärme steht folgendes Rahmenprogramm auf dem Programm:

Eine BHKW-Vorführung findet am 8. Februar um 13.30 Uhr, am 9. Februar, um 14.30 Uhr und am 10. Februar, um 12.30 Uhr statt. Treffpunkt ist jeweils in Halle 3, am Stand 3.4.69.

Zudem werden Messerundgänge zum Thema „Solarstrom: Photovoltaikmodule und –anlagen“ am 8. Februar, um 11 Uhr und am 9. Februar, um 12 Uhr angeboten. Treffpunkt ist auch hier in Halle 3, am Stand 3.4.69. Am 8. Februar findet zudem um 14 Uhr ein Messerundgang zum Thema Blockheiz-kraftwerke, Brennstoffzellen und Speichertechnologien statt.

Drei unterschiedliche Nutzerseminare mit anschließendem Messerundgang stehen auf dem Programm: am 9. Februar, um 11 Uhr zum Thema Photovoltaik, am 10. Februar zum Thema Solarthermie und am 10. Februar um 13 Uhr zum Thema BHKW. Treffpunkt für alle drei Veranstaltungen ist der Seminarraum K6.

Ihre Ansprechpartnerin im Presse- und Öffentlichkeitsreferat:
Bettina Birk, Telefon: 0761/201-1320
E-Mail: bettina.birk@stadt.freiburg.de

Veröffentlicht am 05. Februar 2019

Social Media


Pressekontakt

Pressereferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon (07 61) 2 01-13 10
Fax (07 61) 2 01-13 99
Büro für Kommunikation
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
E-Mail
Telefon (07 61) 2 01-10 10

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.