Mittwoch, 6. Februar ab 16 Uhr im Konzerthaus: Zentrale Informationsveranstaltung zum Bürgerentscheid Dietenbach - mit Befürwortern und Gegnern

Wie soll der neue Stadtteil aussehen und wo genau liegt er? Welchen Einfluss hat er auf den Freiburger Wohnungsmarkt? Was wären Alternativen? Ist der neue Stadtteil umweltgerecht und sozial? Welche Planungen bestehen zum Thema Verkehr und Mobilität? Wie wird ein Bürgerentscheid durchgeführt?

Um zu diesen und weiteren Fragen vor dem Bürgerentscheid am 24. Februar umfassend zu informieren, lädt die Stadtverwaltung zu einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Bürgeraktion „Rettet Dietenbach“ am 6. Februar ins Konzerthaus ein.
Von 16 bis 19 Uhr können sich die Besucherinnen und Besucher an Infoständen im Foyer des Konzerthauses unter anderem mit den Themen Städtebau, Mobilität, Finanzen, Wohnen, Inklusion und Nachhaltigkeit befassen.

Um 19 Uhr startet dann im Rolf-Böhme-Saal ein moderiertes Podium: Zu Beginn werden Oberbürgermeister Martin Horn und ein Vertreter der Bürgeraktion „Rettet Dietenbach“ Statements abgeben - anschließend findet eine moderierte Fragerunde mit Baubürgermeister Martin Haag, Vertreterinnen und Vertretern des Gemeinderates sowie der Bürgeraktion „Rettet Dietenbach statt. Somit hören die Besucherinnen und Besucher Argumente für und gegen den geplanten Stadtteil. Zum Abschluss gibt es dann noch einmal die Möglichkeit, sich an den Themenständen zu informieren und auszutauschen.

Um möglichst viele unterschiedliche Freiburgerinnen und Freiburger auf die Veranstaltung am 6. Februar aufmerksam zu machen, hat die Oberbürgermeister Martin Horn zusätzlich 3000 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger zur Infoveranstaltung eingeladen.

Wer für die Veranstaltung eine Kinderaufsicht oder eine Gebärdendolmetscherin braucht, kann sich im Vorfeld unter: pg-dietenbach@stadt.freiburg.de melden.

Zentrale Informationsveranstaltung zum Bürgerentscheid Dietenbach
am 6. Februar 2019 von 16:00 bis 22:00 Uhr im Konzerthaus
ab 16 Uhr: Info-Stände
ab 19 Uhr: pro & Contra auf der Bühne

Ihre Ansprechpartnerin:
Stefanie Werntgen, Telefon: 0761/201-4034
E-Mail: stefanie.werntgen@stadt.freiburg.de

Veröffentlicht am 31. Januar 2019

Social Media

Pressekontakt

Pressereferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon (07 61) 2 01-13 10
Fax (07 61) 2 01-13 99
Büro für Kommunikation
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
E-Mail
Telefon (07 61) 2 01-10 10

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.