Neubau Kronenbrücke

Dreisamuferradweg ab 10. Dezember wieder befahrbar

Knapp 4 Jahre nach der Sperrung der alten Kronenbrücke im Februar 2015 ist es am Mittwoch, 12. Dezember, endlich so weit: Die komplett erneuerte Kronenbrücke wird einschließlich aller Fuß- und Radwege auf und unter dem deutlich schlankeren Bauwerk wieder für den Verkehr freigegeben. Der Dreisamuferradweg wird schon ab 10. Dezember für den Verkehr freigegeben.


Fast fertig: Noch ein paar kleinere Arbeiten, dann kann der Verkehr wieder fliessen. Foto: A.J. Schmidt

Zum Vergleich: So sah die Kronenbrücke vor Beginn der Bauarbeiten aus.

Damit enden zugleich auch die Bauarbeiten im Rahmen des Großprojekts „Rotteckring“, das mit neuen Plätzen und einer Fußgängerzone im zentralen Bereich die Innenstadt nach Westen erweitert. Restarbeiten sind lediglich noch an der Einmündung der Wilhelmstraße erforderlich. Die Kronenbrücke selbst hat sich als äußerst komplexes Bauwerk erwiesen. Trotz mancher Schwierigkeit im Bauablauf und einem äußerst ambitionierten Zeitplan ist dennoch eine Punktlandung gelungen: der Stadtbahnbetrieb kann planmäßig am 16. März 2019 beginnen. Straßenbahnen wird man aber schon vorher auf der Brücke sehen, schließlich sind Test- und Schulungsfahrten der VAG erforderlich.

Veröffentlicht am 04. Dezember 2018
Kommentare (4)

Kronenbrücke und Dreisamuferradweg

Von Johannes Lauck
06.12.2018 17:20

Was lange währt, wird endlich gut. Die Hochdruckleitung und ein überschwerer Rechenfehler haben ihren Tribut gefordert. Ich sagte zu einem Ingenieur: Hätte ich mich so verrechnet, hätte mich meine Rechenlehrerin (Frau Lydia Lambe) mit einem Fausthieb ungespitzt in den Boden gehauen


Ein Freudentag für alle Radfahrenden

Von Walter Boonen
06.12.2018 18:32

Schön, wenn die Kronenbrücke für alle Verkehrsteilnehmer wieder passierbar ist. Aber, ob es nun am Montag den 10.12.2018 oder am Mittwoch den 12.12.2018 schon soweit ist, bleibt das Geheimnis des Autors :-).


Kronenbrücke und Dreisamuferradweg

Von Johannes Lauck
06.12.2018 20:38

An meinen Vorredner: Am 7.12.2018 geht die Ampel an der Mattenstraße in Betrieb, am 10.12. folgt die Eröffnung aller Seitenstraßen (Kronen-, Werthmann-, Goethe- und Gartenstraße) für den Autoverkehr und alle Anderen. Die Brücke für Radfahrer und Fußgänger plus Dreisamuferradweg. Zum Schluss am 12.12. die Brücke ebenfalls für den Autoverkehr. Die Straßenbahn kommt am 16. 3. 2019. Man kann aber schon vorher Bahnen antreffen. Das ist Februar der Fall. Die Fahrer/innen werden geschult.


Fehler beim Datum

Von Online- Redaktion
07.12.2018 08:23

Hallo zusammen, Danke für den Hinweis, das war ein Tippfehler. Der Artikel ist mitlerweile korrigiert.

Kommentar

Service


Termine


Nachrichten abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Nachrichten aus Planen und Bauen, abonnieren Sie hier den RSS-Feed

Weitere Infos zur Funktionsweise von RSS-Feeds finden Sie unter www.freiburg.de/socialmedia