Information zur Datenerhebung gem. Art. 13 DS-GVO

für die Anmeldung zu den Workshops "Leitbild Migration und Integration der Stadtgesellschaft Freiburg"
über eveeno.com/leitbildintegrationfreiburg

Behörde
Stadt Freiburg i.Br.
Amt für Migration und Integration
Berliner Allee 1, 79114 Freiburg i.Br.

Verantwortlicher nach Art. 4 Nr. 7 DSGVO
Oberbürgermeister Martin Horn
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg i.Br.
E-Mail: leitbildintegration@stadt.freiburg.de
 
Kontakt Behördliche/r Datenschutzbeauftragte_r
Stadt Freiburg i.Br.
Behördliche/r Datenschutzbeauftragte/r
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg i.Br.
E-Mail: datenschutz@stadt.freiburg.de
 
Zweck(e) der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlage
Die personenbezogenen Daten werden mit Ihrem Einverständnis erhoben. Ihre E-Mail-Adresse oder Adresse wird nur dazu genutzt, um Sie zu Beteiligungsformaten des Bürger_innenbeteiligungsprozesses einzuladen.
 
Geplante Speicherungsdauer
Die Daten werden ab sofort bis zum Ende des Bürger_innenbeteiligungsprozesses am 31.12.2019 gespeichert. Sie können sich aber jederzeit an uns wenden (z.B. per Mail an leitbildintegration@stadt.freiburg.de), wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wünschen.

Empfänger oder Kategorie von Empfängern der Daten (Stellen, denen die Daten offengelegt werden)
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht.

Betroffenenrechte
Sie haben als betroffene Person das Recht von  der Stadt Freiburg i.Br. Auskunft über die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 15 DSGVO), die Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DSGVO), die Löschung der Daten (Art. 17 DSGVO) und die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) zu verlangen, sofern die rechtlichen Voraussetzungen dafür vorliegen. Sie können nach Art. 21 DSGVO Widerspruch einlegen. Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Unbeschadet anderer Rechtsbehelfe können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde für die Stadt Freiburg i.Br.: Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart, post-stelle@lfdi.bwl.de 

Verpflichtung, Daten bereitzustellen, Folgen der Verweigerung
Sie sind nicht verpflichtet, zum oben genannten Zweck personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Bei Nicht-Angabe entstehen Ihnen keine Nachteile.


Falls Sie eine schriftliche Einladung zur Teilnahme an der Veranstaltung bekommen haben, wurden Ihre Anschriftendaten durch eine Zufallsauswahl aus dem Melderegister gemäß Bundesmeldegesetz (BMG) §46 (Gruppenauskunft) und § 50 Abs. 1 Bundesmeldegesetz (Melderegisterauskünfte in besonderen Fällen) gewonnen. Sie haben das Recht bei der Meldebehörde der zukünftigen Übermittlung ihrer Daten zu widersprechen. Die Zufallsauswahl erfüllt den Zweck ein möglichst umfassendes und repräsentatives Meinungsbild für das entstehende Leitbild Migration und Integration zu erhalten, um die Grundlagen für eine an den Interessen der Bürger_innen der Stadt orientierte Kommunalpolitik erarbeiten zu können. Die Adressspeicherung erfolgt nur bis Ende des Büger_innenbeteiligungsprozesses am 31.12.2019, anschließend erfolgt die Löschung Ihrer Daten. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist freiwillig. Bei Nicht-Teilnahme entstehen keine Nachteile.

Kontakt

Amt für Migration und Integration
Berliner Allee 1
79114 Freiburg
Tel. 0761 / 201 6341
leitbildintegration@stadt.freiburg.de