Dienstanritt am 1. Januar

Gemeinderat wählt Felicia Maier zur Leiterin des Kulturamts

Portrait von Felicia Maier
Felicia Maier (Foto: privat)

Felicia Maier ist die neue Leiterin des Kulturamts. Am Dienstag wählte der Gemeinderat die Kulturwissenschaftlerin mit großer Mehrheit. Sie tritt zum 1. Januar 2019 ihren Dienst an und folgt auf Achim Könneke, der das Kulturamt bis zum 30. Juni leitete.

Maier studierte Kulturwissenschaft in Hildesheim, Finnland sowie in Zürich. Nach ihrem Studium arbeitete sie in einer Agentur in der Kantons- und Kommunalverwaltung in Zürich, in der Programmplanung beim Festspielhaus in Baden-Baden, an der Schola Cantorum Basiliensis und im Kulturdepartement in Basel. Zuletzt leitete Maier den Fachbereich Bildende Kunst, Musik und Wissenschaft im Kulturamt in Karlsruhe. Sie verfügt über fundierte internationale und nationale Berufserfahrungen im Kulturbetrieb, im Kulturmanagement, in der Kulturpolitik sowie in der Kommunalverwaltung.

Veröffentlicht am 05. Oktober 2018