„Europa im Dialog“ am 1. Oktober im Konzerthaus: EU-Präsident Jean-Claude Juncker und Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern

Anmeldung erforderlich bis 24.9.

Am Montag, den 1. Oktober, findet im Konzerthaus Freiburg um 18 Uhr die Veranstaltung „Europa im Dialog“ des Landes Baden-Württemberg mit dem Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, und dem Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann statt. Bei dem Bürgerdialog stehen Gespräche mit Bürgerinnen und Bürger und Fragen zur Zukunft der Europäischen Union im Mittelpunkt. Die Veranstaltung ist Teil des in Baden-Württemberg gestarteten Europadialogs (www.europadialog-bw.de) und wird von der Europäischen Kommission unterstützt. Zielsetzung ist ein Beitrag des Landes für die von Kommissionspräsident Juncker angestoßenen Debatte über die zukünftige Ausgestaltung der EU.

Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist erforderlich:
Per E-Mail unter RIK@stadt.freiburg.de unter Angabe von Vor- und Nachname sowie der Anschrift. Eine persönliche Anmeldung ist möglich bei der Bürgerberatung im Alten Rathaus, Rathausplatz 2-4 (Montag - Donnerstag 8 Uhr bis 17.30 Uhr und Freitag 8-16 Uhr). Dort liegen Listen aus, in die man sich mit den o.g. Daten eintragen kann. Anmeldeschluss ist Montag, 24.09.2018.

Ihre Ansprechpartnerin im Büro für Kommunikation:
Petra Zinthäfner, Telefon: 0761/201-1015
E-Mail: petra.zinthaefner@stadt.freiburg.de

Veröffentlicht am 18. September 2018

Social Media

Pressekontakt

Pressereferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon (07 61) 2 01-13 10
Fax (07 61) 2 01-13 99
Büro für Kommunikation
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
E-Mail
Telefon (07 61) 2 01-10 10

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.