Städtepartnerschaft mit Matsuyama

Die Städtepartnerschaft mit dem japanischen Matsuyama besteht seit 1988. Zum 30. Jubiläum haben wir gemeinsam einen Flieder als Partnerschaftsbaum gepflanzt. Dies steht symbolisch für unsere langjährige Freundschaft.


Nach der Kathastrophe von Fukushima wurde Matsuyama als eine Umweltmodellstadt für erneuerbare Energien und Umweltschutz ausgewählt. In diesem Bereich gab es viele Innovationen sowie einen stetigen Austausch mit Freiburg. Tagsüber wird bereits der gesamte Energiebedarf der Kernstadt aus erneuerbarer Energie versorgt. Auch gibt es ein Unweltzentrum mit Partnerschaft mit der Ökostation in Freiburg. Hier geht es u.a. um Bildung für nachhaltige Entwicklung und Recycling.
Zudem gab es heute vor dem Fußball-Spiel des Ehime FC eine offizielle Trikot Übergabe im Stadion. Mit dem SC Freiburg besteht seit zehn Jahren eine Fußballpartnerschaft.
Morgen geht es zurück nach Freiburg wieder in den Arbeitsalltag. Grüße aus Japan!

Veröffentlicht am 08. September 2018

Kontakt

Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg

Oberbürgermeister
Martin Horn
Tel. 07 61/ 2 01-10 00

Vorzimmer:
Tel. 07 61/ 2 01-10 01
oder 2 01-10 02

Pressekontakt:
Tel. 07 61/ 201-1010 / -1015

Büro des Oberbürgermeisters:
Tel. 07 61/ 2 01-10 50