Brückensanierung

Rad-Vorrang-Route FR2 an Unterführung Sundgauallee gesperrt

Die Straßenbrücke über die Güterbahn an der Sundgauallee muss saniert werden. Der Überbau der Straßenbrücke war Ende 2016 saniert worden, nun sind die Schäden an der Brückenunterseite dran.

Das Garten- und Tiefbauamt (GuT) hat bereits mit den Sanierungsarbeiten begonnen, seit dem 12. März zunächst auf der Westseite im Bereich der Unterquerung der Brücken auf Seite des Runzmattenwegs. Dieser Bereich ist bis voraussichtlich Dienstag, 22. Mai, gesperrt.

Ab Freitag, 6. April, werden die Arbeiten auf der Ostseite im Bereich der Unterquerung der Brücken durch die Rad-Vorrang-Route FR 2 begonnen. Für diese Arbeiten muss die Rad-Vorrang-Route FR2 (Güterbahnradweg) im Bereich unter der Brücke Sundgauallee bis voraussichtlich Mittwoch, 2. Mai,
voll gesperrt werden.

Wer zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs ist, wird auf die Stadtbahnbrücke über die Güterbahn sowie über den Rad- und Fußweg entlang der Sundgauallee umgeleitet.

Das GuT bittet um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Behinderungen und Beeinträchtigungen.

Veröffentlicht am 26. März 2018
Kommentare (0)
Kommentar

Service


Termine


Nachrichten abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Nachrichten aus Planen und Bauen, abonnieren Sie hier den RSS-Feed

Weitere Infos zur Funktionsweise von RSS-Feeds finden Sie unter www.freiburg.de/socialmedia