Wartungsarbeiten am Tunnel B31 Ost: Abwechselnde Vollsperrung an zwei Nächten von 20.30 Uhr bis etwa 7 Uhr

An zwei Nächten muss jeweils eine Tunnelröhre der B31 Ost voll gesperrt werden.

In der Nacht von Dienstag, 16. Januar auf Mittwoch, 17. Januar, wird die Tunnelröhre stadteinwärts von 20.00 bis etwa 6.30 Uhr voll gesperrt.

In der Nacht von Mittwoch, 17. auf Donnerstag, 18. Januar, wird von 20.30 bis etwa 7.00 Uhr die Tunnelröhre stadtauswärts voll gesperrt.

Grund für die nächtlichen Vollsperrungen sind Kontroll-, Wartungs-, Reparatur- und Reinigungsarbeiten des Garten- und Tiefbauamts in den Tunnelanlagen der B31 Ost, Schützenalleetunnel, Galerie und Kappler Tunnel.

Das Garten- und Tiefbauamt bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und –verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Kontrollarbeiten.

Weitere Informationen über aktuelle Baustellen in Freiburg erhalten Sie online unter www.freiburg.de/baustellen  

Ihre Ansprechpartnerin im Presse- und Öffentlichkeitsreferat:
Martina Schickle, Telefon: 0761/201-1350
E-Mail:martina.schickle@stadt.freiburg.de

Veröffentlicht am 11. Januar 2018

Social Media


Pressekontakt

Pressereferat
Pressereferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon (07 61) 2 01-13 10
Fax (07 61) 2 01-13 99
Büro für Kommunikation
Büro für Kommunikation
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
E-Mail
Telefon (07 61) 2 01-10 10

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.