Erweiterung der Kleingartenanlage Moosacker

Die Kleingartenanlage des Vereins der Gartenfreunde Freiburg - Moosacker e.V. soll um mindestens 90 Gärten erweitert werden.

Diese Anzahl muss für die entsprechende Zahl an Gärten geschaffen werden, die für das neue Verwaltungszentrum im Stühlinger (inklusive geplanter Wohnbebauung) und das neue Rettungszentrum an der Feuerwache im Stühlinger entfallen. Auf einem weiteren Teil der Fläche werden neue Möglichkeiten des Gärtnerns erprobt, die zukünftig Alternativen zum klassischen Kleingartenkonzept sein können. Die geplante Fläche wird derzeit ausschließlich landwirtschaftlich genutzt. Für die geplanten Nutzungen sind Änderungen im Flächennutzungsplan 2020 erforderlich.

Beschlüsse, Entscheidungen, Vorgaben

  • Oktober 2017: Der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan und die Änderung des Flächennutzungsplans wird im Bau- und Umlegungsausschuss getroffen (Drucksache BA-17/027 vom Oktober 2017). Die Fläche ist jetzt etwa 4,3 Hektar groß, ohne das neue Flurstücke hinzukommen.
  • Dezember 2016: Während einer Informationsgespräch für die Pächter*innen und Eigentümer*innen der Fläche in St. Georgen sowie den Bürgerverein Freiburg St. Georgen e.V. wird über das Vorhaben informiert. Die benötigte Fläche ist zu diesem Zeitpunkt etwa 3,1 Hektar groß.

Stand

Der Beschluss für die Offenlage des Bebauungsplans ist für Ende 2018 geplant. Die wichtigsten Voraussetzungen sind

  • die Durchführung der Umweltprüfung. Gutachten zum Verkehrslärm und der elektromagnetischen Strahlung liegen vor. Die geplante Nutzung erscheint mit dem Bestand der vorhandener Stromfreileitungen vereinbar. Erforderlich sind noch Untersuchungen zu Biotopen, Einzelbäumen, Tierarten und Luftschadstoffen entsprechend der Umwelterheblichkeitsprüfung, sowie
  • die genaue Planung der zusätzlichen Kleingärten für die Anlage und der Flächen für andere gärtnerische Nutzungsformen.

Bürgerbeteiligung

Gesetzlich vorgesehen

a) Bereits durchgeführt:

  • Oktober/November 2017: Bekanntmachung und Auslegung der Konzepte der Änderung des Flächennutzungsplans und des Bebauungsplans gemäß § 3 Abs. 1 BauGB (frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit).

b) Vorgesehen

  • Formelle Beteiligung im Rahmen der Offenlage (voraussichtlich Ende 2018).

Freiwillige Beteiligung

a) Bereits durchgeführt

  • Dezember 2016: Erstes Informationsgespräch mit den Pächter*innen und Eigentümer*innen der Fläche sowie dem Bürgerverein.

b) Vorgesehen

  • -

Kosten

Die Kosten für die Anlage der Kleingärten und weiterer Nutzungen werden erst nach genauer Planung feststehen.


X

Kontakt

Stadtplanungsamt
Fehrenbachallee 12
79106 Freiburg im Breisgau
stadtplanungsamt@stadt.freiburg.de


Weitere Informationen

Bebauungsplan Nr. 6-154a
Erweiterung Kleingartenanlage Moosacker
www.freiburg.de/6-154a


zuletzt aktualisiert: 15.12.2017 11:28