Home Rathaus und Service Partnerstädte Kommunale Entwicklungspolitik

Kommunale Entwicklungspolitik

Unter Kommunaler Entwicklungspolitik wird die Summe der Mittel und Maßnahmen im Rahmen der Sustainable Development Goals der UN verstanden, welche die Kommunen einsetzen und ergreifen, um die globale Verantwortung in der eigenen Kommune, ebenso wie in Partnerkommunen in den Ländern des globalen Südens zu fördern. Den Kommunen, wie Freiburg als Green City und Fair Trade Town, kommt dabei eine wichtige Rolle zu. Für eine Vertiefung bezüglich der Thematik rund um die kommunale Entwicklungspolitik kann in der rechten Spalte auf diverse Informationen zugegriffen werden.

Freiburg ist durch die vielen sich engagierenden städtischen und zivilgesellschaftlichen Gruppen, Vereine und Netzwerke in unterschiedlichen Themenfeldern der Entwicklungspolitik seit vielen Jahren ein internationales Vorbild.

Themenfelder

Kontakt

Isabel Di Stasio
Telefon (07 61) 2 01-10 27
Fax (07 61) 2 01-10 98
Aufgaben:

Koordination Entwicklungspolitik