Aktionstage Nachhaltigkeit 7. bis 10. Juni 2018

Im Rahmen der Baden-Württembergischen Nachhaltigkeitstage finden in Freiburg bereits zum 4. Mal die Aktionstage statt. Getreu dem Motto „96 Stunden für MORGEN“ wird das Thema Nachhaltigkeit vom 7. bis zum 10. Juni 2018 aus allen Blickwinkeln betrachtet. Ziel ist es, die unterschiedlichen Facetten der Nachhaltigkeit erlebbar zu machen.

So vielseitig wie das Thema selbst, waren auch die Angebote der vergangenen Jahre, sodass die Stabsstelle Nachhaltigkeitsmanagement auch dieses Jahr wieder zum Mitmachen aufruft. Bürgerschaftliche Initiativen und Vereine, Bildungseinrichtungen und engagierte regionale Unternehmen, sowie Institutionen und Verwaltung – mitwirken können hier alle. Von Ausstellungen und Fachvorträgen, über Tanz, Theater und Disko bis hin zu Betriebsführungen, Mitmachaktionen und geführten Wanderungen.

Programm der Nachhaltigkeitstage 2018

Kleidertauschen, Upcycling, Theater und vieles mehr vom 7. bis 10 Juni


Auch 2018 hat Freiburg Einiges zu bieten: Von Brühl bis Vauban finden wieder 96 Stunden lang allerlei spannende Aktionen statt. Das vielfältige Angebot reicht von Mitmachaktionen in urbanen Gärten bis hin zur Kleidertauschbörse auf dem Platz der alten Synagoge. So stellen nicht nur die einzelnen Mitwirkenden ihren Beitrag vor, sondern zeigen gleichzeitig wie viel Spaß bewusstes Handeln für ein gutes Leben von MORGEN machen kann.

Ein weiteres Highlight wird der Sonntag sein: Im Rahmen von „Freiburg stimmt ein“ findet erstmals das Transformation Camp im Eschholzpark statt. Hier zeigt sich abermals, wie vielfältig das Freiburger Engagement in Sachen Nachhaltigkeit ist, wenn Akteure informieren, beraten und zum „aktiv werden“ animieren.

Die Stabsstelle Nachhaltigkeitsmanagement lädt die gesamte Bürgerschaft dazu ein, auch dieses Jahr ein Zeichen im Sinne der Nachhaltigkeit zu setzten und freut sich auf bunte Aktionstage 2018.

Kommentare (0)
Kommentar

Kontakt

Simone Pflaum
Leiterin der Stabsstelle Nachhaltigkeitsmanagement
Tel. 0761 / 201-1070
simone.pflaum@stadt.freiburg.de

Miriam Rausch
Ansprechpartnerin
Tel. 0761 / 201-1073
miriam.rausch@stadt.freiburg.de