Bebauungsplan Elsässer Straße / Obere und Untere Lachen

Mit der Aufstellung eines Bebauungsplans in diesem Gebiet im Stadtteil Mooswald könnten die vorhandenen Grundstücke besser genutzt werden. Statt der bestehenden sechs kleinen Doppelhaushälften, die der Freiburger Stadtbau (FSB) gehören, könnten rund 60 Wohneinheiten im preiswerten Mietwohnungsbau entstehen. Zudem könnte damit dieser westliche Teil der Elsässer Straße - zwischen Obere und Untere Lachen - deutlich aufgebessert werden.

Beschlüsse, Entscheidungen, Vorgaben

  • Aufstellung eines Bebauungsplans im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB (Bau- und Umlegungsausschuss vom 15. Juni 2016, Drucksache BA-16/008)

Stand

Ein städtebaulicher Entwurf sowie ein Entwurf einer Gebäudeplanung liegen bereits vor. Der Bau- und Umlegungsausschuss hat die Aufstellung eines Bebauungsplans beschlossen.

Mit dem Offenlagebeschluss ist im 2. Quartal 2018 und mit dem Satzungsbeschluss voraussichtlich Ende 2018 zu rechnen.

Bürgerbeteiligung

Gesetzlich vorgesehen

a) Bereits durchgeführt:

  • Frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung vom 12. September bis 14. Oktober 2016. ​

b) Vorgesehen:

  • -

Freiwillige Beteiligung

a) Bereits durchgeführt:

  • Zusätzlich zu der gesetzlich vorgeschriebenen frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung (formlose Darlegung vom 12. September bis 14. Oktober 2016) fand eine Bürgerinformation am 20. September 2016 im Fritz-Hüttinger-Haus statt.

b) Vorgesehen:

  • -

Kosten

Der Stadt entstehen keine Kosten, da diese über einen städtebaulichen Vertrag refinanziert werden.

X

Kontakt

Stadtplanungsamt
Fehrenbachallee 12
79106 Freiburg
stadtplanungsamt@stadt.freiburg.de

Weiterführende Informationen

Informationen zum Bebauungsplanverfahren:
www.freiburg.de/5-118

zuletzt aktualisiert: 19.02.2018 16:42