Ämter geöffnet - nur Amt für öffentliche Ordnung mittwochs geschlossen

Bis einschließlich 4. September bleiben die Service-Plätze des Amts für öffentliche Ordnung im Bürgerservicezentrum mittwochs geschlossen.

Leistungen

Bewohnerparkausweis beantragen

Der Bewohnerparkausweis ist eine Parkberechtigung für Bewohner_innen in bestimmten Zonen. Je nach Parkgebiet innerhalb der Stadt Freiburg wird eine

  • sogenannte "Sonderparkberechtigung" (grüner Ausweis)
  • oder eine "Ausnahmegenehmigung" (blauer Ausweis) ausgestellt.

Der grüne Ausweis (Trennungsprinzip) gilt auf den entsprechend beschilderten Bewohnerparkplätzen im jeweiligen Parkgebiet. Der blaue Ausweis (Mischungsprinzip) berechtigt zur gebührenfreien Nutzung der gebührenpflichtigen Parkplätze im jeweiligen Parkgebiet.

Hinweis: Stellplätze für Menschen mit Behinderungen sind von dieser Regelung ausgenommen. Der Bewohnerparkausweis garantiert keinen festen Stellplatz.

Zuständige Stelle

Bürgerservice (Amt für Bürgerservice und Informationsmanagement)

Voraussetzungen

Voraussetzungen sind:

  • Sie müssen in einem Bewohnerparkgebiet der Stadt Freiburg Ihre alleinige Wohnung bzw. Ihre von Ihnen vorwiegend benutzte Wohnung haben und entsprechend gemeldet sein.
  • Sie dürfen über keine Garage oder privaten Parkplatz verfügen.
  • Das Kraftfahrzeug, für das eine Bewohnerparkberechtigung ausgestellt werden soll, muss auf Sie zugelassen sein oder dauerhaft von Ihnen genutzt werden.

Verfahrensablauf

Der Bewohnerparkausweis kann online, schriftlich oder persönlich beantragt werden. Die Bewohnerparkberechtigungen gelten jeweils für die Dauer eines Jahres.

Denken Sie bitte rechtzeitig an die Verlängerung.

Erforderliche Unterlagen

  • Fahrzeugschein bzw. Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Sind Sie nicht Fahrzeughalter, dann benötigen wir eine Bestätigung des Halters, dass er Ihnen das Fahrzeug dauerhaft überlässt. (siehe Halterbestätigung unter Formulare und Onlinedienste)
  • Wird eine dritte Person mit der Beantragung eines Bewohnerparkausweises beauftragt, ist eine formlose Vollmacht erforderlich. Bei Eheleuten ist eine Vollmacht nicht erforderlich.

Kosten

  • Neuausstellung: 30,00 Euro
  • Verlängerung: 30,00 Euro
  • Ersatz: 10,00 Euro
  • Änderung*: 10,00 Euro

* bei Kennzeichenwechsel oder Umzug von einem Bewohnerparkgebiet in ein anderes

Rechtsgrundlage

§ 45 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) (Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen) in Verbindung mit der jeweiligen örtlichen Satzung

Formulare und Onlinedienste

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit der fachlich zuständigen Stelle. Die Stadt hat ihn am 15.03.2019 freigegeben.