Auszeichnung vom Bundesministerium für Umwelt!

Offizielles Projekt der "UN-Dekade Biologische Vielfalt"

Die Bachpaten Freiburg erhalten für Ihre Projekt das Qualitätssiegel "Ausgezeichnetes UN-Dekade Projekt 2020". Bachgotti Ann Zirker (links) berichtet, dass die Bachpaten laut der Jury mit vorbildlichen Engagement zum Thema "Erhalt der biologischen Vielfalt" die Jury sehr beeindrucken konnten.

Lebendige Gewässer

zum Öffnen der Filmchen bitte anklicken

Bachpaten Freiburg

Bewusstseinsbildung und praktischer Naturschutz an Gewässern

Als ursprünglich „ökologisches Kind“ der späten 1980er Jahre sind in Freiburg bis heute 66 Bachpatenschaften gegründet worden. Sie setzen sich für die Belange unserer Gewässer ein und unterstützen damit tatkräftig die Stadt in deren Auftrag zur Gewässerpflege und -Entwicklung. Ansprüche gibt es viele an unsere Gewässer - Rücksicht dagegen oft wenig! Häufig wird vergessen, dass sie Lebensraum für Tiere und Pflanzen sind, dass sie neben einem ästhetischen auch einen ökologischen Wert haben. Gerade in der Stadt sind sie wichtige Refugien der biologischen Vielfalt.

Kindergärten, Schulen, Jugendgruppen, Naturschutzvereine, Angelvereine, Menschen interkultureller Herkunft, Bürgervereine, Kleingartenbetreibende, Senioren und Seniorinnen, am Wasser Lebende oder Freundinnen und Freunde des Wassers allgemein – Viele Menschen haben bereits Bachpatenschaften übernommen.

Alle die mitmachen wollen sind eine wertvolle  Bereicherung im Netzwerk der Bachpaten Freiburg und herzlich willkommen. Sie werden gebraucht!

Bachpaten in Aktion

Die Vielfalt der Einsätze reicht von der einfachen Bachputzete über die Prüfung der Gewässerqualität, dem Entfernen von nicht standortgerechten Pflanzen, Aufwertung des Lebensraumes für spezielle Tier- und Pflanzengruppen bis hin zur künstlerischen Aktion.

  • Gewässerpädagogik
  • Gewässergüte
  • Biotoppflege
  • Neophyten
  • Höhlenbrüterschutz
  • Amphibienschutz
  • Libellenschutz
  • Bachputzete
  • Gewässerentwicklung
  • Hochwasservorsorge
  • Kunst am Wasser  - LandArt
  • …und weiteres Engagement

Einblicke

Der starke Partner

Vom Förderverein zur Verfügung gestellt: Umweltmobil Wasserfloh

Kennenlernen, Pflegen und Schützen: Darum geht's!

Amphibienschutz: Prinzessinnen im Einsatz am Waldsee

Amphibienschutz: Vor Auto und Fahrrad gerettet

Ambibienschutz: Ein Grund zum Jubeln - Ein Feuersalamander!

Gewässergüte: Auf Jagd nach aussagekräftigen Kleinlebewesen im Dietenbach

Gewässergüte: Im Visier am Tag der Artenvielfalt

Gewässergüte: Der besondere Fund - Ein Steinkrebs im Zähringer Altbach

Neophyten-Regulierung: Ganzkörpereinsatz am St. Georgener Dorfbach

Neophyten-Regulierung: Viele helfende Hände am Welchentalbach Ebnet

Neophyten-Regulierung: Da kommt was zusammen an der Dreisam

Ingenieurbiologie: Ufersicherung mit Raubäumen am St. Georgener Dorfbach

Ingenieurbiologie: Ufersicherung mit Buhnen am Dietenbach Weingarten

Gehölzpflege: Vollbrachte Tat am Dietenbach Weingarten

Bachputzete: Geschicklichkeit ist angesagt am Scheidbach Brühl

Bachputzete: Bei Dreisam cleanups mit dabei

Bachputzete: Öffentlichkeitsarbeit direkt vor Ort  am Neunaugenbach Rieselfeld

Höhlenbrüterschutz: Hoch hinaus am Eschbach Ebnet

Höhlenbrüterschutz: Unterwartete Gäste am Krebsbach Waltershofen

Großveranstaltung: Informationsstand an unserem jährlichen Herbstfest

Großveranstaltung: Tag der Artenvielfalt

Großveranstaltung: Weltkindertag - Auch hier wird Wasser bewegt

Bachpaten: Sind mit wachen Augen am Gewässer unterwegs

Bachpaten: Handeln mit vorsichtiger Hand

Bachpaten: Sind kreativ

Bachpaten: Freuen sich über einsatzfreudige FÖJler- und Praktikant*innen

Die Bachpaten Freiburg sind...

From Rivers to Oceans!

Eine Einladung gemeinsam ein- und abzutauchen…

Knapp 70% der Erde ist von Wasser bedeckt und trotzdem birgt das nasse Element noch viele Geheimnisse. Und das obwohl Wasser die Grundlage des Lebens auf unserem Planeten ist. Aber nicht nur die fernen Meere sind dabei von Bedeutung, auch die Gewässer Freiburgs sind Teil des Ganzen…
Mit dem Aktionsstand „From Rivers to Oceans“ wollen die Bachpaten Freiburg mit Bachgotti Ann Zirker und dem Förderverein Bachpatenschaften e. V. gemeinsam mit dem Projekt Unterwasserwelten und Daniel Bichsel/ Coaching & Freediving einige dieser Geheimnisse lüften.

Es wird die Schönheit der Unterwasserwelten gezeigt, spannende Fakten geteilt und gleichzeitig auf Probleme und Herausforderungen aufmerksam machen, welche unsere Flüsse, Seen und Meere betreffen. Denn nur mit gesunden und lebendigen Gewässern wird es möglich sein uns und allen anderen Lebewesen ein gutes Leben auf der Erde zu ermöglichen.
 
Der Aktionsstand lädt dazu ein sich Gedanken zu machen:
Was ist mir schon bekannt über die Welt unter Wasser? Wie sieht es in den Unterwasserwelten aus, vor der eigenen Haustüre und in den Meeren und Ozeanen unserer Erde? Was für Geschichten schlummern in uns aus der eigens erlebten Unterwasserwelt? Was gibt es für Wünsche für die Zukunft? Wie sieht eine eigene „Aquatopie“ aus? Was wird bereits getan? Wie kann ich selbst aktiv werden?
 
Termine & Orte: Weiter geht's in 2021!
Gerne können uns Ideen & Gedanken zum Thema zugesendet werden!!

Fotowettbewerb PicturePirates

Wir haben uns sehr über die vielen gekaperten, kreativen Gewässerfotos gefreut!

1. Platz Anita Trautmann mit dem Foto "Fischerau"
2. Platz Margit Anhut mit dem Foto "Kunst im Dreisam-Hochwasser"
3. Platz Daniel Bichsel mit dem Foto "Baggersee Fohlengarten, Altenheim"
Foto-Serie Annelie Köster mit der Reihe "Eine Insel entsteht"
Sonderpreis Alexander Jaffke mit dem Foto "Corona-Impression, Flückigersee"

Mit den Fotos der Gewinner_innen, sowie weiteren ausgewählten Bildern, wurde Fotokalender für 2021 gestaltet, den jede_r Teilnehmer_in als Dankeschön für die wunderbaren Einsendungen erhält. Kalenderbilder:

Spiegelung im Wasser

1. Platz Anita Trautmann - Fischerau

Hochwasser

2. Platz Margit Anhut - Kunst im Dreisam-Hochwasser

Unterwasserlandschaft mit Fisch und Taucher

3. Platz Daniel Bichsel - Fohlengarten Altenheim Elsass

Wasserpflanzen

Ellen Joos - Reutenbacher See, Tiengen

Bächle

Hermann Schür - Bächle am Platz der Alten Synagoge

Gummieenten auf der Dreisam

Christoph Becker - Wettschwimmen in der Dreisam

Kind im Planschbecken mit Piratenschiff

Renate Köhler - Swimmingpool-Piraten

Hund im Wasser

Thorben Bonarius - Bad in der Möhlin

Seeblick

Clara Freund - Tempelchen Flückigersee

Spiegelung im Wasser

Sonderpreis Alexander Jaffke - Corona Impression Flückigersee, Seepark

Bachlauf im Wald

Julian Anders - Ravenna Bach

Bachlauf

BachAG Rotteck-Gymnasium - Eine Insel entsteht 1 Kronenmühlenbach

Bachlauf

BachAG Rotteck-Gymnasium - Eine Insel entsteht 2 Kronenmühlenbach

Bachlauf

BachAG Rotteck-Gymnasium - Eine Insel entsteht 3 Kronenmühlenbach

Bachlauf

BachAG Rotteck-Gymnasium - Eine Insel entsteht 4 Kronenmühlenbach

Bachlauf

BachAG Rotteck-Gymnasium - Eine Insel entsteht 5 Kronenmühlenbach

Bürgermeister Martin Haag überreichte am 9. Juli den Gewinner_innen unter freiem Himmel Preise, Urkunden und Fotokalender. Eine mobile Outdoor-Ausstellung begleitete die Abschlussveranstaltung. Sie wird im Anschluss durch die Stadt wandern. Es lohnt sich also nach dem Picture Pirates Logo Ausschau zu halten...

Spiegelung eines Baumstamms im Wasser

Anita Trautmann - Reflexionen

Krokodilskulptur

Margit Anhut - Gewerbebach-Putzete

Fische unter Wasser

Daniel Bichsel - Apostelsee Ettenheim

Reiher steht im Wasser

Wolfram Köhler - Reiher in der Dreisam

Baumstümpfe am Wasser

Danica Subally - Farbenspiel

Libellen

Thorben Bonarius - Libellen Bötzingen

Seeufer

Marius Lazar - Moosweiher

Schwan

Rafael Badura - Flückingersee Seepark

Wasserstrudel und Lichtreflektion

Danica Subally - Strudel

Seeufer und Abendhimmel

Christoph Becker - Dietenbachsee

Sonnenlicht und Wasserdampf über dem See

Frank Köhler - Baggersee Opfingen

Seeufer

Helga Dittmer-Kramer - Reutemattensee

Flusslauf

Christoph Becker - Die rote Dreisam

Schattenspiel

Margit Anhut - Dreisam-Schattenspiele

Parr sitzt im Fluss

Renate Köhler - Dreisamidylle

Brücke vor Sonnenuntergang

Christoph Becker - Dreisam

Bachlauf

Julian Anders - Neunaugenbach

See und Abendhimmel

Christoph Becker - Opfinger Baggersee

Ein Blatt im Wasser

Clara Freund - In einer Regentonne

Gummie-ente im trockenen Bächle

Renate Köhler - Bächleente auf dem Trockenen

Kontakt

Ann Zirker
Telefon (0761) 201 - 4456
bachpaten@stadt.freiburg.de

Garten- und Tiefbauamt
Fehrenbachallee 12
79106 Freiburg

365 Tage für Dich & die Natur!

Im FÖJ - Freiwilligen Ökologischen Jahr sind junge Menschen ein Jahr bei den Bachpaten Freiburg im Einsatz. Bei uns sammeln sie Erfahrungen im Bereich praktischer Naturschutzarbeit und Verwaltungsstrukturen. Bewerbungsstart ab Februar, FÖJ-Beginn im September. Der Platz für das FÖJ 2020-2021 ist vergeben!

  zum Öffnen der Flyer jeweils anklicken

Großveranstaltungen 2020

März entfällt Weltwassertag
April entfällt Bachpatentag
Juni entfällt Tag der Artenvielfalt
Juli entfällt Boulevard des Engagements
Aug.   Ferienprogramm
Sept. entfällt Weltkindertag
Okt. entfällt Tag der Ausbildung

* * *