29. Juni 2015: Das war die Auftaktveranstaltung Freiburger Forschungsräume

90 Pädagogen, Erzieherinnen, Lehrer und Lehrerinnen, Mitarbeiter von Fachhochschulen und aus der städtischen Verwaltung nahmen an der Veranstaltung teil. Zunächst trugen Referenten und Referentinnen aus der Kita, Grundschule, weiterführenden Schulen, der Lehrerausbildung und Waldhauswochen Praxisbeispiele vor. 

Herr Dr. Renz Polster hielt einen Impulsvortrag über Lernen zwischen Freiheit und Lenkung. Nach anschließender Diskussion informierte BAGAGE e.V. über die neue Qualifizierungsreihe Einstein V und die Anmeldeformalitäten ab Herbst 2015. Die Auftaktveranstaltung wurde von allen Teilnehmern und Akteuren positiv bewertet. Der Austausch über die Praxis ist eine wesentliche Motivation, das Konzept der Forschungsräume zu vertiefen.

Mehr Infos unter www.oekostation.de