Freiburg Green City

Freiburg hat sich mit seiner ehrgeizigen Umweltpolitik und einem politischen und bürgerschaftlichen Bekenntnis zu erneuerbaren Energiequellen als Green City weltweit einen Namen gemacht. Wenn es um nachhaltiges Energiemanagement geht, überzeugt Freiburg Green City mit einer Vielzahl ökologischer, technischer und organisatorischer Lösungen.


Informationen zur Konferenzserie Local Renewables Freiburg, auf der sich Expertinnen und Experten aus der ganzen Welt über praktische Beispiel für die Nutzung erneuerbarer Energien in Städten austauschen.
Eindrücke der Konferenz vom 26. bis 28. Oktober 2018



Die Imagebroschüre gibt allen Interessierten einen schnellen Überblick über sämtliche grüne Kompetenzfelder der Stadt Freiburg.



Mit der Green City Map Freiburg macht der Cluster Green City Freiburg eine Auswahl von Umwelt- und Solarprojekten in Freiburg und der Region für Touristen, Fachbesucher und auch für Freiburger sichtbar. Die Karte ist in deutsch und in englisch in der Tourist Info im Rathaus für 1 Euro erhältlich.



Die Broschüre bietet einen umfassenden Überblick über die Entwicklung und den aktuellen Stand der Freiburger Umweltpolitik und ihre integrale Rolle in der gesamten Stadtentwicklung.



EU-Interreg Alpine Space Projekt

Die Stadt Freiburg wird als einer von 10 Partnern aus 6 Ländern im EU-Interreg Alpine Space Projekt Greencycle gefördert.


Der 6. Kongress Energieautonome Kommunen findet am 25. und 26. Februar 2016 im Konferenzbereich der Messe Freiburg statt. Er beginnt damit einen Tag vor der dreitägigen Messe Gebäude.Energie.Technik (GETEC) auf dem Messegelände der Green City.