Aktuelles

Lebensqualität und Zukunftsplanung für die Generation 55plus: Ab Mitte September finden fünf Fachgespräche im gesamten Stadtgebiet statt

Das Amt für Soziales und Senioren führte zusammen mit dem Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung eine repräsentative Befragung von Freiburger Bürgerinnen und Bürgern im Alter von 55 Jahren und älter durch.
Von Mitte September bis Anfang November fanden fünf Fachgespräche statt, in denen die stadtteilspezifischen Ergebnisse vorgestellt wurden. Die Ergebnisse wurden mit Trägern und Anbietern im Seniorenbereich, Kirchengemeinden, Vereinen, Initiativen und Bürgerinnen und Bürgern diskutiert. Gemeinsam mit den Teilnehmenden wurden Schlussfolgerungen für die jeweiligen Stadtteile herausgearbeitet. So können die Stadtverwaltung, die Akteure und Bürgerinnen und Bürger ihre Stadtteile gemeinsam altersgerecht weiterentwickeln. Im Anschluss werden die Ergebnisse in einer Drucksache den politischen Gremien vorgestellt.

Stadtteilergebnisse der Fachgespräche Generation 55+

Unter folgendem Link finden Sie die Präsentationen von Herrn Thomas Willmann vom Amt für Bürgerservice mit den stadtteilrelevanten Ergebnissen:
https://fritz.freiburg.de:8443/Informationsportal/#filter=2401EB3ADFEB40E2A4570828970A75A9


Freiburger Veranstaltungskalender


Veranstaltungen

  • Termine zu Veranstaltungen und weitere Hinweise zum Projekt unter www.stadt-land-demenz.den (Zentrum für Geriatrie und Gerontologie des Universitätsklinikums Freiburg)