Kompetenzzentrum „Frühe Hilfen” Freiburg

Das Kompetenzzentrum "Frühe Hilfen" ist eine interdisziplinäre Fachberatungsstelle für Prävention und Kinderschutz der Stadt Freiburg.

Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien erhalten zeitnahe Unterstützung in Krisen und Belastungssituationen.

Fachkräfte und Institutionen aus dem Gesundheitsbereich und der Kinder- und Jugendhilfe werden in Fragen der Risikoeinschätzung, der Hilfevermittlung und Koordination, der Zusammenarbeit mit Eltern und der optimalen Vernetzung interdisziplinär beraten.

Im Vordergrund steht das Ziel, präventive Möglichkeiten zu nutzen und „Frühe Hilfen“ Familien bereits in den ersten Lebensjahren des Kindes zukommen zu lassen. Ebenso sollen auch ältere Kinder im Sinne frühzeitiger Hilfemaßnahmen in ihrer gesunden Entwicklung unterstützt und gefördert werden.