Planen, Bauen und Verkehr

15.12.2017

Skateranlage Dietenbachpark

Die Skateranlage im Dietenbachpark wird gut angenommen und soll jetzt erweitert werden. Damit der nächste Bauabschnitt auch zu den Wünschen und Bedürfnissen der Skaterinnen und Skater passt, laden das Jugendbüro Freiburg, das Garten- und Tiefbauamt, der Verein Skateboarding Freiburg und das Planungsbüro Skateparkplanung alle Interessierten zu einer Ideensammlung ein. Am Mittwoch, 20. Dezember, um 18 Uhr im Haus der Jugend in der Uhlandstraße 2 können Kinder, Jugendliche und alle Interessierten als Expertinnen und Experten ihre Vorschläge und Wünsche dem planenden …

mehr...


Der Gestaltungsbeirat der Stadt hat seine Arbeit aufgenommen. Das fünfköpfige Gremium soll in Zukunft wichtige Bauprojekte begleiten, fachliche Argumente beisteuern und die Diskussionen zu Architektur und Städtebau versachlichen.



Freiburg hat in seiner Größenklasse (über 200.000 Einwohner) in der Gesamtwertung den dritten Platz errungen, hinter Spitzenreiter Münster und dem zweitplatzierten Karlsruhe.