Bevölkerung und Wohnen

Amtliche Bevölkerungszahl

(Gebietsstand: 01.01.2004 )

  Personen
September 1950 116.640
Juni 1961 154.153
Mai 1970 174.308
Mai 1987 178.672
Mai 2011 209.628
30. Juni 2016 226.172
  darunter 118.403 Einwohnerinnen
darunter 36.933 Ausländer/innen
Religion 34 % katholisch / 22 % evangelisch

Bevölkerungsstruktur

(Auswertung des Einwohnermelderegisters 1.1.2017)

Wohnbevölkerung insgesamt 224.079
   darunter in den Ortsteilen:  
   Ebnet 2.610
   Hochdorf 5.393
   Kappel 2.694
   Lehen 2.518
   Munzingen 2.907
   Opfingen 4.422
   Tiengen 3.412
   Waltershofen 2.186
   
Altersgruppen der Bevölkerung  
unter 6 Jahren 5,9 %
6 bis unter 15 Jahren 7,6 %
15 bis unter 18 Jahren 2,6 %
18 bis unter 25 Jahren 12,1 %
25 bis unter 45 Jahren 30,8 %
45 bis unter 60 Jahren 19,6 %
60 bis unter 75 Jahren 12,7 %
75 Jahre und älter 8,7 %

Bevölkerungsbewegungen

(Auswertung des Einwohnermelderegisters 2016)

Geburten
   darunter Ausländer/innen
2.494
337
Sterbefälle
   darunter Ausländer/innen
1.746
107
Zuzüge
   darunter Ausländer/innen
23.163
10.489
Fortzüge
   darunter Ausländer/innen
21.871
8.468
Innerstädtische Umzüge 18.972
Eheschließende Personen 2.818
Geschiedene Personen 794

Haushalte

(Auswertung des Einwohnermelderegisters 1.1.2017)

Haushalte insgesamt 124.457
   Einpersonenhaushalt 66.936
   Haushalt ohne Kind mit Paarbeziehung 24.421
   Haushalt mit Kind mit Paarbeziehung 21.461
   Alleinerziehender Haushalt 5.341
   Sonstiger Haushalt 6.298

Haushalte mit 1 Person

66.936
                  2 Personen 32.506
                  3 Personen 11.811
                  4 Personen 8.790
                  5 und mehr Personen 4.414

Gebäude und Wohnungen

(01.01.2017)

Bewohnte Gebäude 27.633
   mit 1 - 2 Wohnungen 16.378
   mit 3 - 4 Wohnungen 4.650
   mit 5 - 6 Wohnungen 2.273
   mit 7 und mehr Wohnungen 4.244
Wohnungen 111.621
Durschschnittliche  
   Anzahl Wohnungen je Wohngebäude 4,0
   Wohnfläche pro Wohnung (in qm) 75,6
   Wohnfläche pro Person (in qm) 37,2
Anteil  (Wohn) Neubauten (fertiggestellt in den letzten 5 Jahren) an allen Wohngebäuden
3,7 %