Begrüßung Neubürger

Wir begrüßen Sie ganz herzlich als neue Einwohner im Stadtteil Hochdorf und hoffen, dass Sie sich bereits in Ihrer neuen Umgebung wohlfühlen.
Wir freuen uns, wenn Sie die vielfältigen Angebote der örtlichen Vereine nützen und aktiv am Leben in unserem Stadtteil teilnehmen.
Da ein Umzug immer mit allerlei Formalitäten und Neuerungen verbunden ist, haben wir einige hilfreiche Informationen für Sie zusammengestellt, die Ihnen den Neustart in Hochdorf erleichtern sollen.
Mehr über die Ortsverwaltung Hochdorf erfahren Sie unter der Rubrik Wissens- und Sehenswertes und in der linken Spalte  lernen Sie unsere gesamten Dienstleistungen kennen.

Ihr Ortsvorsteher
Christoph Lang-Jakob


Informatives für (Neu)Bürger

Abfallkalender

Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie den aktuellen Abfallkalender, indem alles Wissenswerte zur Müllentsorgung (Abholtermine, Regelungen an Feiertagen...) erläutert ist und die Sperrmüllkarten enthalten sind. Die neuen Abfallkalender (mit Sperrmüllkarte) werden einmal jährlich an die Haushalte verteilt. Zu den Öffnungszeiten der Ortsverwaltung können Sie diese auch noch zu einem späteren Zeitpunkt erhalten.
Die „Gelben Säcke“ für den recycelbaren Müll sowie Hundebeutel können bei uns mitgenommen werden.
Die „Roten Müllsäcke“ zur zusätzlichen Restmüllentsorgung können bei der Ortsvewaltung und beim Edeka Aktivmarkt, Hochdorfer Str. 13, käuflich erworben werden. Der derzeitige Preis beträgt für 70l/8,56 € und 35l/4,28€.
Die "Laubsäcke" erhalten Sie ebenfalls bei uns auf der Ortsverwaltung.  Für 2 Stück zahlen Sie 1€.
Altglascontainer und Kleidersammelstellen finden Sie bei der Mosswaldhalle, beim Friedhof und beim Kinder und Jugendhaus. Bitte beachten Sie die Einwurfzeiten: werktags zwischen 9 und 19 Uhr!

Anmeldung des Wohnsitzes

Die An- und Ummeldung des Wohnsitzes können Sie bei der Ortsverwaltung erledigen. Gleichzeitig erfolgt auch die Behälteranmeldung zur Müllentsorgung.
Bitte bringen Sie dazu Ihren Personalausweis und Reisepass mit, damit auch die darin enthaltenen Angaben über den Wohnort geändert werden können.

Auslage von Formularen und Anträgen

Die Anträge fürs "Elterngeld" (1. Lebensjahr), "Kindergeld" und "Grundsicherung" erhalten Sie auf der Ortsverwaltung. Der Elterngeldantrag sowie der für die Grundsicherung können hier auch wieder abgegeben und von uns weitergeleitet werden. Den Kindergeldantrag müssen Sie selbst und direkt verschicken.
Die Vordrucke für die "Steuererklärung" fürs Finanzamt erhalten Sie (zeitweise) auf der Ortsverwaltung. Sobald diese Anfang des Jahres vorliegen, werden Sie über das Nachrichtenblatt darüber informiert.

Gewerbe An- und Ummeldung

Die Ummeldung Ihr bestehendes Gewerbe oder die Anmeldung eines neuen Gewerbes wird von der Ortsverwaltung entgegen genommen.

Grünschnittanlage

Die Grünschnittanlage ist von Freitag Vormittag bis einschließlich Sonntag geöffnet. Unter der Woche, von Montag bis Donnerstag kann der Schlüssel bei der Ortsverwaltung (zu den Öffnungszeiten) abgeholt und zurück gebracht werden. Dies gilt für alle Privathaushalte in Freiburg, nicht allerdings für Hausmeisterdienste oder Gartenbaubetriebe. Ein Verstoß wird strafrechtlich verfolgt.

Hundsteuer

Die Stadt Freiburg erhebt eine Hundesteuer nach der Hundesteuersatzung vom 23.10.2001.
Die Anmeldung Ihres Hundes kann bei der Ortsverwaltung erfolgen und wird an die Stadtkämmerei weitergeleitet. Von dort erhalten Sie mit dem Gebührenbescheid die Hundesteuermarke.

Mitteilungsblatt Hochdorf aktuell

Viele Informationen der Ortsverwaltung, der Kirchen und der örtlichen Vereine werden hier veröffentlicht. Darin sind auch die aktuellen Not- und Bereitschaftsdienste der Ärzte und Apotheken enthalten.
Das Mitteilungsblatt wird wöchentlich am Freitag kostenlos an jeden Haushalt und an jede ansässige Firma verteilt.
Hochdorf aktuell als PDF-Datei zum Downloaden und allgemeine Informationen zum Mitteilungsblatt erhalten Sie hier.
Bei Fragen rund ums Blättle (Veröffentlichung oder Einstellung von Artikeln sowie Verteilung durch die Austräger ect.) beraten und informieren wir Sie gerne.

Veranstaltungen in Hochdorf

Über alle Veranstaltungen in Hochdorf werden Sie über den Veranstaltungskalender informiert. Eine Monatsübersicher erhalten Sie in der ersten Ausgabe des Monats von Hochdorf aktuell.
Näheres über Freizeiteinrichtungen (Sport- und Freizeitangebote) finden Sie unter Wissens-und Sehenswertes.

Sie haben zu den o.g. Themen noch Fragen? Wir beraten Sie gerne.


Weitere Wichtige Themen

An- und Ummeldung von Kraftfahrzeugen

Die An- und Ummeldung Ihres Kfz ist bei der Ortsverwaltung leider nicht möglich.
Zuständig für die Kfz-Zulassung ist das Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung in der Basler Str. 2 in Freiburg.
Weitere Informationen und die Öffnungszeiten erhalten Sie hier.

Post

Bitte stellen Sie einen Nachsendeantrag und beschriften Ihren neuen Briefkasten unbedingt deutlich mit Ihrem Namen.
Die Postagentur finden Sie im Fuchswinkel 1a.

Die Öffnungszeiten sind:
Montag 9.30 - 12:30 Uhr 14.00 - 17.30 Uhr
Dienstag 14.00 - 17.30 Uhr
Mittwoch 9.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag 9.30 - 12.30 Uhr
Freitag 9.30 - 12.30 Uhr 14.00 - 17.30 Uhr
Samstag 9.30 - 12.30 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr.

Rundfunk- und Fernsehgebühren

Anmeldungsformulare erhalten Sie bei Banken und Sparkassen.
Anträge auf Befreiung der Gebühren erhalten Sie bei uns in der Ortsverwaltung.

Telefon

Ihren Telefonanschluss können Sie unter der Tel. Nr. 0800-3301000 oder direkt im T-Punkt der Telekom beantragen. Neue Telefonbücher liegen zeitweise in der Postagentur, Fuchswinkel 1a zur Abholung bereit.

Wasser, Gas und Strom

Der örtliche Energieversorger ist die badenova AG &Co. KG in der Tullastr. 61, 79108 Freiburg i. Br.
Die Anmeldung von Wasser, Gas und Strom erfolgt direkt dort, ebenso erhalten Sie bei der Badenova Auskunft über den Wasserhärtegrad in Hochdorf (0800 2 83 84 85, kostenfreie Servicenummer oder unter Badenova/Wasser/Freiburg/Wasserqualität).


Sonstiges

Näheres zum Thema Öffentlicher Personennahverkehr, Gesundheitswesen, Örtliche Lebensmittelgeschäfte, Einzelhandel,Gastronomie und Unterkünfte finden Sie unter Gewerbliche Infrastruktur.

Näheres zum Thema Geschichtliches über Hochdorf und unsere Partnerschaftsstadt sowie den bekannten Waldhock finden Sie unter der Rubrik Wissens- und Sehenswertes.