Videos

Grundsteinlegung zum neuen Rathaus im Stühlinger

Zur Grundsteinlegung wurde auf der Baustelle des neuen Rathauses eine Schatulle mit Erinnerungsstücken vergraben


Neues Rathaus: OB Salomon zum bevorstehenden Baubeschluss

Interview mit Oberbürgermeister Salomon zu den Vorteilen eines neuen Verwaltungszentrums an der Fehrenbachallee und zum bevorstehenden Baubeschluss. Weitere Informationen und Videos unter www.freiburg.de/verwaltungskonzentration


Architekturwettbewerb: OB Salomon zum Ergebnis

Interview mit Oberbürgermeister Salomon zum Ergebnis des Architekturwettbewerbs. Das Büro Ingenhoven aus Düsseldorf geht als Gewinner aus dem Wettbewerb hervor.


Architekturwettbewerb: Interview mit der Juryvorsitzenden Jórunn Ragnarsdóttir

Interview mit der Architektin Prof. Jórunn Ragnarsdóttir, der Vorsitzenden des Preisgerichts zum Freiburger Rathausneubau. Am Modell erklärt sie die Vorzüge des Siegerentwurfs und begründet die Entscheidung der Jury.


Architekturwettbewerb: Interview mit Architekt Christoph Ingenhoven

Im Interview erklärt der Sieger des Architekturwettbewerbs, Christoph Ingenhoven, das Konzept seines Entwurfs und stellt Bezüge zu Green City her.


Oberbürgermeister Dieter Salomon: "Neubau für den Stühlinger große Chance"

Für den Bau eines neuen zentralen Rathaus sprach sich OB Dieter Salomon auf der Auftaktveranstaltung zur Bürgerbeteiligung im Stühlinger aus. Als Hauptgründe für die geplante Verwaltungskonzentration, d.h. das Zusammenlegen fast aller städtischen Dienststellen in einem zentralen Rathaus im Stühlinger, nannte er verbesserten Service für die Bürgerinnen und Bürger, reduzierte Verwaltungskosten und verbesserte Arbeitsbedingungen für viele Beschäftigte.


Baubürgermeister Martin Haag

Die Pläne für einen Rathausneubau im Stühlinger und den Umzug der Verwaltung erklärte Baubürgermeister Martin Haag auf der Auftaktveranstaltung im Stühlinger.


Frage: Wie wird das Rathaus konkret aussehen, wieviele Stockwerke wird es haben?

Bis jetzt gibt es noch keine konkreten Pläne für einen Rathausneubau. Falls die Grundsatzentscheidung positiv ausfällt, wird es einen Architektenwettbewerb geben.


Frage: Um welches Gelände handelt es sich konkret?

Der Neubau soll auf dem Gelände des heutigen Technischen Rathaus errichtet werden, da es zentral liegt, gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden ist und in städtischer Hand liegt.


Frage: Muss die Stadtbahn erweitert werden?

Nein, die Kapazitäten der bestehenden Stadtbahn reichen auch für ein Rathaus mit mehr Beschäftigten und größerem Besucheraufkommen.


Frage: Was passiert mit den leeren Gebäuden?

Die leeren Gebäude werden für andere Nutzungen frei, Leerstand ist angesichts ihrer zentralen Lage nicht zu befürchten.


Fr. Ullrich , Bürgerverein Stühlinger

Fr. Ullrich nimmt zur Bürgerbeteiligung Stellung und ruft zu einer breiten Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger auf


Auswirkungen auf die Innenstadt

Stadtplaner Ingo Breuker stellt die Grundüberlegungen
zu den Stadtteilleitlinien Innenstadt vor