Sanierung der Fahrbahn auf der Leo-Wohleb-Brücke muss witterungsbedingt auf Frühjahr 2018 verschoben werden

Spurrille wird am Mittwoch, 11. Oktober, abgefräst – Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen

Aufgrund der Wetterprognosen muss die Sanierung der Fahrbahn auf der Leo-Wohleb-Brücke auf das Frühjahr 2018 verschoben werden. Für die Bauarbeiten auf der Brücke ist zwingend trockenes Wetter erforderlich.

Die Spurrille auf der Leo-Wohleb-Brücke wird jedoch am Mittwoch, 11. Oktober, ab 19 Uhr bis voraussichtlich 22 Uhr abgefräst, um die Verkehrssicherheit wieder herzustellen. Für die Arbeiten müssen zwei von drei Fahrspuren gesperrt werden. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Weitere Informationen über aktuelle Baustellen in Freiburg erhalten Sie online unter www.freiburg.de/baustellen

Ihre Ansprechpartnerin im Presse- und Öffentlichkeitsreferat:
Martina Schickle, Telefon: 0761/201-1350
E-Mail:martina.schickle@stadt.freiburg.de