Gabi Wesselmann zur neuen Leiterin des Amts für Kinder, Jugend und Familie gewählt

Der Freiburger Gemeinderat hat heute Gabi Wesselmann zur neuen Leiterin des Amts für Kinder, Jugend und Familie (AKI) gewählt. Die 54-jährige Diplom-Verwaltungswirtin ist seit 2013 Abteilungsleiterin Jugendförderung / Jugendhilfeplanung bei der Stadtverwaltung Bonn. Zuvor war die gebürtige Bremerin in verschiedenen Positionen im Jugendamt tätig. Ihre Ausbildung absolvierte sie in der Stadtverwaltung Menden, wo sie bis April 2013 in verschiedenen Ämtern tätig war.

Sie wird Anfang nächsten Jahres in Freiburg beginnen. Mit Stand 1. September arbeiten im Amt für Kinder, Jugend und Familie rund 780 Mitarbeitende. Nach der Ausgründung des neuen Amts für städtische Kindertageseinrichtungen zum 1. Januar 2018 werden es rund 320 sein.

Die Leitung des AKI war durch den Wechsel der langjährigen Leiterin, Marianne Haardt, als Direktorin zur Stiftungsverwaltung im Juli letzten Jahres vakant gewesen. Die zunächst gewählte neue Leiterin Claudia Völker war im Frühsommer von der Wahl zurückgetreten, so dass jetzt eine erneute Auswahl notwendig war.