Fahrbahnschäden

Spurrille auf Leo-Wohleb-Brücke wird am Mittwoch abgefräst

Die Leo-Wohleb-Brücke wird erst im Frühjahr 2018 saniert. Denn für die Bauarbeiten auf der Brücke ist trockenes Wetter erforderlich. Die Spurrille wird jedoch schon am Mittwochabend abgefräst.

Straßenschäden auf der Leo-Wohleb-Brücke
Stark beschädigt ist die Fahrbahn auf der Leo-Wohleb-Brücke. Wegen des nassen Wetters kann sie erst im kommenden Frühjahr saniert werden (Foto: A.J. Schmidt).

Die Sprurille wird am Mittwochabend, 11. Oktober, ab 19 Uhr bis voraussichtlich 22 Uhr abgefräst, um die Verkehrssicherheit wieder herzustellen. Für die Arbeiten müssen zwei von drei Fahrspuren gesperrt werden. Dadurch wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Kommentare (0)
Kommentar