Schulpatenschaften Wiwilí

Seit 2007 gibt es die Möglichkeit zur Übernahme einer individuellen Patenschaft, um Kindern und Jugendlichen in Wiwilí einen kontinuierlichen Schulbesuch zu ermöglichen.

Die Spenden aus Freiburg werden von den Familien ausschließlich für den Schulbesuch und die Ausbildung der Kinder verwendet werden. Neben dem Kauf von Büchern, Stiften und Heften sind vor allem Wohnräume in Schulnähe, eine ausreichende Ernährung sowie eventuell erforderliche Medikamente zu finanzieren.
Es gibt viele unterschiedliche Patenschaften (von Privatpersonen, Schulklassen oder sozialen Einrichtungen und Institutionen), deren finanzielle Zuwendungen ganz unterschiedlich ausfallen. Die meisten der Freiburger Paten/innen spenden einen monatlichen Beitrag von 30,-- €, also 360,- € im Jahr

Sollten Sie sich für die Übernahme einer solchen Schulpatenschaft interessieren, setzen Sie sich bitte mit dem Referat für Internationale Kontakte, Tel. 0761 / 201-1024 in Verbindung.