Projekt

Kinder- und Jugendarztpraxis Freiburg-Landwasser:

Information und Beratung für Eltern mit Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern

In enger Kooperation mit dem Kinder- und Jugendarzt werden Familien direkt in der Kinder- und Jugendarztpraxis durch eine sozialpädagogische Fachkraft Frühe Hilfen beraten. Darüber hinaus werden Hausbesuche und Gespräche in kooperierenden Einrichtungen im Stadtteil (z.B. den Kindertagesstätten) angeboten und bei Bedarf weiterführende Hilfen vermittelt. Das Angebot richtet sich an alle jungen Familien aus Landwasser.

Das Beratungsangebot wird im Rahmen des Modellvorhabens zur Weiterentwicklung der Jugendhilfe "Gemeinsam gegen Kinderarmut in Freiburg" durch den Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS) gefördert und in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums evaluiert.

Info-Flyer

Flyer herunterladen (428,9 KB)